Lädt...
Author Archives: Andreas Walder

• von in Herren GF

2 Punkte in Ruswil des Herren GF

Der heutige Ausflug nach Ruswil war Punktemässig zu 50% erfolgreich (2 von möglichen 4). Der erste Gegner war unser direkter Verfolger in der Tabelle. Ein Sieg konnte uns also etwas Luft auf die unteren Plätze verschaffen und war somit auch das Ziel. Das Spielgeschehen war geprägt durch Laufarbeit, Zweikämpfen und eigendlich vielen Abschlüssen unsererseits auf […]

Weiterlesen

• von in Herren GF

3 Punkte für das Herren GF

Das Herren GF durfte an diesem schönen Sonntag die Halle für Alle in Stäfa mit 3 Punkten aus zwei Spielen verlassen. Das erste Spiel durften die Ritter am Tage des Herrn (gemeint ist natürlich den Sonntag) gegen den bisherigen Letztplatzierten UHC Zugerland bestreiten. Das manche vielleicht zu wenig fromm gelebt haben, merkten wir im 5 […]

Weiterlesen

• von in Herren GF

Heimrunde mit 2 Siegen

Die Saisoneröffnung des Herren GF ist mit 2 Siegen wunschgemäss geglückt. Gegen die THS Adliswil schaute ein 4:2 Sieg heraus und im „Derby“ gegen Stäfa ein knappes 2:1.  Die Saison für das Herren GF fing mit einer Heimrunde an. Es standen sogleich zwei Kantonsderbys auf dem Programm gegen die Harten Stöcke aus Adliswil, welche man […]

Weiterlesen

• von in Allgemein, Herren GF

Cupspiel Herren GF

Die erste Runde im Cup spielte man in der Roosriet in Rüti. Das Spiel verlor man nach hartem Kampf mit 1:7. Am 26. Mai durften wir die Erste Runde gegen das Herren 1 Team von Floorball Albis bestreiten. Der Gegner konnte, nach einer beeindruckenden Saison, eben erst in die 2. Liga aufsteigen und war entsprechend […]

Weiterlesen

• von in Herren GF

Letzte Runde des Herren GF

Die letzten zwei Spiele der Saison gaben nur bedingt Anlass für Freude. Das erste Spiel gegen Pfannenstiel verlor man mit 5:1 und das „Derby“ gegen Stäfa fand durch das 2:2 keinen Sieger Für die letzten zwei Spiele der Saison, fand man sich zur Mittagszeit im Sportzentrum in Herisau ein. Der Weg war gesäumt von Sonne, […]

Weiterlesen

• von in Allgemein, Herren GF

Heimrunde – Starker Einsatz nur teilweise belohnt

Heute war Heimrunde angesagt. Man verlor das erste Spiel gegen Tuggen, nach starken Aufholjagd, knapp mit 4:5 doch durfte gegen die ZO Pumas einen 5:3 Sieg verbuchen. Gegen Mittag trafen sich die ersten tapferen Ritter, um sich in einem geeigneten Gasthaus mit leckerer Spaghetti zu verköstigen um so den Kohlehydratehaushalt aufzufüllen. Nach getaner Nahrungsaufnahme stach […]

Weiterlesen

• von in Herren GF

Kämpferische Leistung reichte für einen Sieg

Die Herren holten sich in Flims nach zwei fordernden Spielen einen 4:2 Sieg über den UHC D.B. Disentis und eine 3:1 Niederlage gegen das Heimteam Flims Trin Unihockey.   Sonntag Morgen um 6:50 Uhr. Nach überstandenem Wintersturm-Tief Marielou welche in der Nacht und am darauffolgenden Sonntag dafür sorgte, dass viele Weihnachtsmärkte ihre Tore schliessen mussten, […]

Weiterlesen

• von in Herren GF

1 Punkt ist zu wenig!

Das kalte Wetter tat nur bedingt der Leistung gut. Die Herren verlieren das erste Spiel gegen Herisau mit 4:1 und vergaben im zweiten Spiel die Führung und kamen nicht über ein 2:2 Unentschieden hinaus. Nach der erfolgreich überstandenen Zeitverschiebung begab sich ein kleiner Tross der Herren ins schöne Appenzell. Der Empfang auf der ersten Passhöhe […]

Weiterlesen

• von in Herren GF

Die Herren GF vermögen ihr Potential nicht zu zeigen

2 Spiele 2 Niederlagen. Gegen ZO Pumas verlor man 5:2 und gegen die Heimmannschaft Tuggen 4:1. Fazit: So kann das Ziel Aufstieg nicht erreicht werden.   Oh je oh je die Niederlagen tun weh. Die Mannschaft kam dezimiert am Morgen früh beim Treffpunkt an Nur 12 Feldspieler zierten das Kader – kommt man dabei an […]

Weiterlesen

• von in Herren GF

Vorbereitungsturnier mit einer klaren Erkenntnis

Das Herren GF machte das erste Mal bei der Gators Trophy in Diepoldsau mit um so die Möglichkeit zu haben an einem Tag gegen mehrere Gegner anzutreten um so Baustellen aufzudecken.   Zu den speziellen Spielregeln an diesem Anlass: – Die Spieldauer beträgt für die Herren der 3./4. Liga 2×20 Min (nicht effektiv). Die Pausen […]

Weiterlesen