Lädt...
Frauen GF: Sieg im Spitzenkampf

von

Vibeke Rasmussen Elmiger

in

Frauen GF">

In der 4. Runde holten die Frauen 2. Liga Grossfeld das Punktemaximum.

Das fröhliche Wiedersehen wurde schnell getrübt, hatten die Jubilare (Shutout, 10. Tor) keinen Kuchen dabei. So mussten halt die Spiele für Freude sorgen 😉

Im ersten Spiel gegen S.G. Concordia Giubiasco ging es hart zur Sache – körperlich, aber auch verbal. Die routinierte Truppe der Riders Frauen liess sich von den Tessinerinnen nicht aus dem Konzept bringen und hatten Spass am 1:3 Sieg. (Tore: 2x Rell, Päsce)

Die Pause zwischen den Spielen wurde fürs Lernen, Kaffee trinken, Hosen richtig anziehen und sich unter dem Föhn aufwärmen genutzt.

Mit gemeinsamen Zumbatanzen bereiteten wir uns auf die nächsten Gegnerinnen aus Zug vor.

Die Zuger Highlands versuchten unsere starke Offensive durch ein diszipliniertes Defensivverhalten aufzuhalten. Es gelang uns trotzdem die Mauern zu durchbrechen und das Spiel mit 0:7 zu gewinnen. (Tore: 2x Päsce, 2x Täms, Frö, Salo, Ziz)

Auch wenn die Freude am Spiel und der gemeinsamen Zeit im Vordergrund steht, freuen wir uns über die Tabellenführung.

Bericht: Täms, Spielerin Frauen GF