Lädt...
Ein versöhnlicher Saisonabschluss

von

Administrator

in

Frauen GF">
20.03.2016 | 10:55 | UHC Weesen : FB Riders
Der letzte Tag in der Saison 15/16 stand vor der Tür. Mit dem Moto–EINE FÜR ALLE, ALLE FÜR EINE–starteten wir ins erste Spiel gegen Weesen.
Für einmal verschliefen wir den Start nicht und Stephi H. konnte für uns das erste Goal erzielen. Kurz darauf mussten wir allerdings das erste Gegentor verkraften. Nach der Pause konnte Lili mit zwei kurzaufeinander folgenden Tore auf 3:1 erhöhen. Viele Strafen und einem spannenden Spielverlauf später, schoss Weesen das Anschlusstor. Wenige Sekunden vor Schluss geschieht es einmal mehr, unsere Gegner erzielen das 3:3. Mit dem Unentschieden als Resultat wurde das Spiel beendet.
20.03.2016 | 14:35 | UHC Wil 2 : FB Riders
Nach einer langen Pause traten wir gegen den Tabellenleader Wil an. Unser Ziel war, mit Spass dem Leader noch ein „Bein zu stellen“. Konzentriert und motiviert starteten wir ins Spiel. Der starke Gegner puschte uns zu einer tollen Teamleistung und mit einer super defensiven Arbeit gingen wir mit dem Resultat 0:0 in die Pause. Durch die positiven Worte der Trainer starteten wir offensiv in die zweite Halbzeit und wurden bald mit einem 1:0 durch Seri belohnt. Nun hiess es ruhe bewahren und dem gegnerischen Druck Stand zu halten. Wir spielten überzogen weiter und kämpften bis
zum umfallen. Kurz vor Schluss belohnte uns Stephi H, mit dem Treffer zum 2:0. Endlich, der Schlusspfiff, welcher uns erlöste.
Nach einer nicht zufrieden stellenden Saison gab uns dieses Spiel einen positiven Abschluss.
Vielen herzlichen Dank an Lili und Stephi H. welche uns super unterstützt haben.
Einen grossen Dank an unsere Trainer Deli und Pulvi, welche immer an uns glaubten und eine ausserordentliche Ausdauer an den Tag legten.