Lädt...
U17: Sieg und Niederlage am 13.2.22 

von

Vibeke Rasmussen Elmiger

in

U17-Juniorinnen">

An der 7. Meisterschaftsrunde wurde unsere Girls-Power von einigen Junioren ergänzt, weil einige unserer Spielerinnen in den Ferien, verletzt, Isolation oder der U21 waren. 

Wir starteten gegen die U14 Jungs von Pfannenstiel – Egg. Es war ein sehr gutes Spiel. Obwohl wir noch nicht viel gemeinsam trainierten, waren wir nach 20 Minuten in Führung. In der zweiten Hälfte regten wir uns sehr über die beiden Schiris auf, die immer gegen uns pfiffen. Aber trotz den beiden gewannen wir das erste Spiel mit 5 zu 1.

Beim zweiten Spiel hatten wir leider weniger Glück. Wir spielten gegen Waldkirch-St. Gallen.
Am Anfang schlugen wir uns gut. Wir hatten auch viele Schussmöglichkeiten, aber keiner traf. Nach einiger Zeit gingen die erste Goale ins Tor. Waldkirch-St. Gallen und unser Team kämpften weiter. Nach der Halbzeit stand WaSa in Führung. Sie hatten einige Konter gut ausgenützt. Nach der Pause gingen wir motiviert aufs Feld. Doch innert 4 Minuten erhielten wir 4 Tore. Kurz vor Schluss war Waldkirch-St. Gallen immer noch in Führung, deshalb nahmen unsere Trainer den Goalie raus, um in Überzahl zu spielen. Leider verloren wir den Ball, WaSa nutze diese Chance und machte ein weiteres Tor.
Diesen Match hat Waldkirch-St. Gallen 8:3 gewonnen. 

Vielen Dank an Ben, Nino, Sandro, Timo und Vinzent – Es hat Spass gemacht mit euch.