Lädt...
GV 2022 der Floorball Riders- ein Abend voller guten Zahlen und News

von

Ramon Trachsel

in

Allgemein, Verein">

Am letzten Montag im Mai fand traditionell die Generalversammlung der Riders statt, dieses Mal im Löwensaal in Rüti. Nebst der Rechnung der Saison 21/22, die erfreulicherweise trotz allen Umständen positiv abgeschlossen werden konnte, hatte unser Kassier noch das Budget der neuen Saison zu erläutern welches einstimmig angenommen wurde.

Einen grossen Applaus gab’s dann später bei der Verabschiedung von Michael Schweizer als Chef Event aus dem Vorstand. Zugleich konnte der Verein Beat Tiri als sein Nachfolger präsentieren womit der Vorstand wieder komplett ist. Im angenehmen Bündner Dialekt stellte sich Beat den Mitgliedern vor und wurde ohne Gegenstimme gewählt. Auch bei der Präsidentinnen Wahl gabs lauten Applaus, hatte Vibeke Rasmussen-Elmiger besonders in den letzten 2 Jahre viel mit/wegen Corona zu tun. Mit einer Enthaltung (man munkelt, diese würde aus dem eigenen Haushalt kommen😉) wurde auch Vibeke wiedergewählt. Ebenso der Restvorstand. Danke an dieser Stelle dem gesamten Vorstand für eure Arbeit.

An diesem Abend wurde ebenso bekannt, dass Ramon Trachsel sein Pensum als Leiter Geschäftsstelle auf 30% erhöhen konnte und somit immer am Donnerstag sowie Freitagmorgen erreichbar ist. Vibeke wird sich als Präsidentin eine (Sommer) -Auszeit nehmen und erst vor dem Saisonstart den Verein wieder aktiv mitgestalten. Anfragen werden im Vorstand weitergeleitet.

Ansonsten sieht sich der Verein strukturell und personell sehr gut aufgestellt, es werden jedoch noch Trainer und einige Helfer im Spielbetrieb und Kiosk gesucht. Mit mittlerweile knapp 400 aktiven Spieler*innen sind die Riders an einer Grösse angelangt, wo aktuell gut 40 Trainer und nochmals so viele,  weitere Funktionäre mitarbeiten. Hierzu unser grösster Dank!

In den Tagen der GV wurde auch bekannt, dass die Riders einen zusätzlichen Gönnerverein zum Club 111 erhalten. Der neue Verein mit dem Namen «Club98» wurde kürzlich gegründet und dient dem Erhalt des Spitzenunihockey sowie der gezielten Ausbildung im Zürcher Oberland. Danke hier an Häne, Üse und Päsce für euer Engagement. Mehr Infos dazu auf: www.club98.ch

Der ganze Vorstand wünscht allen eine schöne Sommerpause, eine gute Vorbereitung & vorallem weiterhin viel Spass am Unihockey und den Riders. Merci!

Für den Vorstand: René Diggelmann, Leiter Marketing

Der neue Leiter Events, Beat Tiri

Vielen Dank für Deinen Einsatz und alles Gute Michael Schweizer!