Lädt...
Souveräner Saisonauftakt bei den D-Junioren

von

Daniela Wild

in

Junioren D1">

Zum Saisonstart reisten die jungen Ritter in die Berufsschule nach Uster. Nach der langen Vorbereitungszeit war man natürlich gespannt was die junge Truppe erwarten würde.

FB Riders – Pfannenstiel Egg 30:2

Das erste Spiel ist schnell erzählt, es wurde hauptsächlich Einbahnunihockey gespielt und in regelmässigen Abständen das Score in die Höhe gejagt. Obwohl wir nach der Pause einen Gang runter schalteten, bezwangen wir den Gegner klar mit 30:2.

Nach zwei Stunden Pause stand uns ein unbekannter Gegner gegenüber, auch dieses Spiel konnte nach anfänglichen Startschwierigkeiten gewonnen werden.

FB Riders – UHC Wängi 16:10

Die lange Pause schien den Junioren zu Beginn weg nicht gut getan zu haben, denn man musste früh einem 3:1 Rückstand hinter her rennen. Man ahnte schon böses, doch nach dem Anschlusstreffer zum 4:3 schien der Knoten endlich geplatzt zu sein, es wurden harte Fights geführt, meistens leider auch mit zu vielen Stockschlägen. Nichts desto trotz kämpften die Jungs bis zum Schluss und liessen den Ball gekonnt in den eigenen Reihen zirkulieren, obwohl man zwischendurch auch unnötige Gegentreffer einstecken musste war der Sieg nie in Gefahr.