Lädt...
Revanche nicht geglückt

von

Administrator

in

NLA">

Mit einem Sieg hätten die Riders mit den Zugerinnen punktegleich wieder mithalten können. Dies gelang jedoch leider nicht. Sondern man musste erneut eine zweistellige Niederlage hinnehmen.

Die Riders starteten gar nicht gut ins Spiel, man war oft einen Schritt zu spät und liess den jungen Skorps zu viel Platz. Nur gerade vier Minuten waren gespielt, als die Riders bereits einem 0:1 Rückstand hinterher laufen mussten. Schlussendlich lag das Heimteam nach dem ersten Drittel 0:5 im Hintertreffen.

Im Mitteldrittel konnten ein paar wenige gute Chancen herausgespielt werden, jedoch leider nicht genutzt. Somit waren es wieder die Gäste welche in der 34 Minute den Ball erneut über die Torlinie schossen. Dies war das einzige Tor in diesem Drittel.

Im Schlussdrittel waren es wieder die Emmentalerinnen welche 4 mal jubeln durften. Die Gastgeberinnen erzielten lediglich einen Postenschuss mehr leider nicht.