Lädt...
Meisterschaftsrunde der Junioren C1

von

Lukas Blaser

in

Junioren C1">

In der zweiten Meisterschaftsrunde in dieser Saison ging es nach Gossau, wo die Riders auf den Zweitplatzierten und vor Heimpublikum spielende Mannschaft Gossau trafen. Wir wussten, wenn wir Gossau schlagen möchten braucht es eine gute Leistung aller Spieler.

Am Anfang begann das Spiel ruhig und es war in den ersten 10 Minuten des Spiels ein abtasten beider Seiten. Durch eine solide Defensive konnten wir Gossau in Schach halten und hatten einige Chancen auf den Führungstreffer. Es waren jedoch die Gossauer, die gegen Ende der ersten Spielhälfte das Tempo leicht erhöhten und so gelang ihnen auch der Führungstreffer. Durch den einen oder anderen Fehler in der Defensive gelang Gossau noch zwei Tore zum Pausenresultat von 0:3.

Zum Beginn der zweiten Hälfte starteten die Riders stark und konnten bald darauf das erste Tor zu ihren Gunsten schiessen. Daraufhin haben sie neuen Mut gefasst und konnten sogar den Anschlusstreffer zum 2:3 erzielen. Das liess Gossau aber nicht auf sich sitzen, sie steigerten das Tempo erneut und bauten die Führung weiter aus auf ein 2:5. Man sah, dass die Kräfte der Riders nachliessen und so gelang es Gossau, die Führung weiter auszubauen. So machten sie die Chancen auf einen Sieg der Riders zunichte. Zum Schluss mussten sich die Riders nach einer guten ersten Hälfte leider mit 3:11 geschlagen geben.