Lädt...
Knapper Cup-Sieg gegen Zugerland

von

Administrator

in

NLA">

 

 

Mit einem Endresultat von 3:2 kämpfen sich die FB Riders in den 1/4 – Final der Cupspiele. Die Zürcherinnen konnten sich nur knapp gegen den NLB-Gegner durchsetzen.

 

Es dauerte 36 Minuten bis der erste Schuss in der Herti Halle in Zug beim Cup 1/8-Final verwertet werden konnte. Michele Grob schoss die Riders in Führung.

Zugerland reagierte jedoch noch im selben Drittel kurz vor Abfiff mit einem Tor, somit blieb das Spiel mit einem Zwischenstand von 1:1 bis ins letzte Drittel unentschieden.

 

Drei Minuten nach Anpfiff konnte jedoch auf Seiten der Riders wieder ein Vorsprung ausgebaut werden, und auch in der 49. Minute treffen die Zürcherinnen ein drittes Mal.

Trotz einem agressivem Spiel der Zugerinnen hielt das Gastteam das Resultat bis in die 58. Minute, bis Zugerland ein weiteres Mal trifft. In den letzten 2 Spielminuten konnten die Riders jedoch weitere gefährliche Schüsse aufs Tor verhindern. Somit endete die Partie mit 3:2 für die FB Riders.