Lädt...
Juniorinnen U17: Carfahrt ins Glück

von

Simone Adank

in

U17-Juniorinnen">

Wir reisten in der Früh im Nebel nach Trimbach. Wir fühlten uns wie Profis, da wir mit dem Car anreisen durften. Nach der großartigen Carfahrt mussten wir leider wieder in die Kälte nach Draussen. Unser erstes Spiel, spielten wir gegen die Floorball Zurich Lioness. Wir gingen in die Pause mit einem 1:1, doch wir gaben nochmals Vollgas und holten uns den Sieg mit einem Endresultat von 3:2. Lina erzielte alle drei Tore!

Nach der langen Pause gingen wir gestärkt in das zweite Spiel gegen die Waldkirch St.Gallen. Mit WaSa hatten wir noch eine Rechnung offen. Aber auch dieses Spiel ging mit einem Unentschieden in die Pause. Tamara wünschte sich schon lange 4 Tore, dies wollten wir ihr bei ihrem letzten Match bevor sie in die Mutterzeit geht, erfüllen. Wir gaben alles und wurden belohnt. Somit haben wir das Spiel gewonnen mit 4:2 und hatten so unser Ziel 4 Tore zu schiessen erreicht. Diesmal trafen Joy 2x, Aurelia 1x und Liv 1x. Alina feierte einen gelungenen Einstand in der U17 und auch Meret kam zu ihren ersten Einsätzen im Tor.

Kaputt, aber glücklich freuten wir uns mit dem Car nach Hause zu fahren.

 

Spielbericht von Salomé und Jaël.