Lädt...
Frauen WM-Qualifikation 2015

von

Lukas SchlüŸssel

in

NLA, U21-Juniorinnen">

 

Die Riders gratulieren der Verteidigerin der Damen NLA Katja Timmel zur Wahl in das All-Star Team EUR1 in Polen. Neben Timmel stand für die Deutsche Nationalmanschaft auch Christa Brünn im Einsatz. Mit dem Sieg gegen Estland (1:0) und gegen die Niederlande (3:1) qualifizierten sie sich für die WM in Finland.

In der Gruppe EUR2 in Lettland schafften es Ungarn mit Brigitta Radàsci auf den 4ten Rang. Laut IFF Regelung qualifizieren sich die zwei besten Gruppen 4ter für die Weltmeisterschaft. Da Ungarn nach Russland das zweit Beste 4te Team ist, müsste Ungarn und nicht die Niederlande qualifiziert sein. Da in der Gruppe von Ungarn aber 6 Teams sind, wird das Resultat gegen Frankreich gestrichen und somit ist die Niederlande für die WM qualifiziert.

 

Katja Timmel

1 Assist gegen Estland. Allstar Team EUR1 WFCQ

Christa Brünn

40min gegen Polen, 30min gegen Schweden. 40 Saves / 16 Passed

Brigitta Radàsci

BestPlayer und einzigstes Tor gegen die Schweiz, 2 Assists gegen Dänemark, 2 Tore gegen Frankreich

 

Fotos: www.flickr.com/photos/iff_floorball

 

 

 

 

Sponsoren