Lädt...
Uster Turnier mit E rot

von

Andrea Schöni

in

Junioren E rot">

Sonntag Morgen28:8.22 trafen wir uns in Uster ,alle gut gelaunt und top motiviert,um das Turnier zu geniessen:-)

Erste Match gegen Bassersdorf Nürensdorf E3 starteten wir ausnahmsweise mit viel Energie ins Spiel jeder gab vollgas, was sonst eher selten zu sehen ist im ersten Match, das bezahlte sich aus und wir gingen in Führung. Mit sehr schönen Spielzügen konnten wir noch einige Tore erziehlen und unser Goalie musste nur einmal hinter die Linie greiffen, Endresultat 6:1 super weiter so…

Nun hatten wir Zeit um E Gelb anfeuern zu gehen, die auch das Spiel für sich entschieden, schien wohl eher ein Riderstag zu sein ,als am Samstag:-)

Der zweite Match gegen Uster E2, war für uns wieder eher einfach ,die Jungs spielten wieder spritzig und schön miteinander,so versenkten wir 9 Bälle im gegnerischem Tor einfach hammer !Endresultat 9:1

Kurz vor der Mittagspause wartete auf uns ein starker Gegner die Jets, uns war es bewusst das es kein Spaziergang wir ,jeder musste 100 Prozent geben ,um auch das letzte Gruppenspiel zu gewinnen.

Unsere Jungs gaben voll Gas ,kämpften um jeden Ball ,gaben sich auch in der Verteidigung Mühe und unser Goalie spielte starck auf,so gingen wir ganz knapp 3:2 als Gewinner vom Feld.Das war ein cooler ,spannender Match.Mit diesem Sieg waren wir Gruppensieger wircklich starke Leistung gratuliere!

Nun konnten wir uns ein wenig ausruhen ,Mittag essen und Energie sammeln für die Zwischenrunde, nochmals 2 Spiele. Das erste mussten wir gegen E Gelb spielen ,alle ein wenig nervös,das Spiel ging hin und her mit vielen Tore auf beiden Seiten ein ausgeglichenes Spiel mit dem glücklicherem Ende für uns Endresultat 9:8

Noch ein Spiel in der Zwischenrunde ein Sieg würde uns ins Viertelfinal bringen,was klar unser Ziel war.Der Gegner war Bassersdorf Nürensdorf E1 die Jungs waren motiviert und bereit zu kämpfen,auch wenn man langsam die Müdigkeit merkte, am Anfang war es ein ausgeglichenes Spiel,doch als wir ein zwei Tore erzielen konnten,kamen wir in Fahrt und unser Goalie kann sich aufs Kuchen backen freuen:-)

Enresultat 8:0 Bravo suveräne Leistung 5 Spiele 5 Siege weiter so….

Im Virtelfinale trafen wir wieder auf Jets,wir wussten das wird hart und so war es leider auch ,der Gegner war noch frischer und hatte mehr Glück im Abschluss. Bei uns war die Energie am Ende ,Fehler schlichen sich ein ,beim Abschluss fehlte das nötige Glück und auch der gegnerische Torhüter war top,somit mussten wir als Verlierer vom Feld 3:6 Enttäuscht übers Ausscheiden,aber stolz auf die super Leistung machten wir uns auf den nach Hause Weg.Vielen Dank an die Fans und Uster für das coole Turnier.

Wir freuen uns auf die Saison mit euch:-)