Lädt...
Unihockey in der Fabrikhalle – ein voller Erfolg

von

Administrator

in

Verein">

Zum ersten Mal fanden der Fototermin und der Sponsorenlauf der FB Riders nicht in einer Turn-, sondern in einer Fabrikhalle statt. Das neue Konzept vermochte zu überzeugen.

Etwas verschlafen kamen die ersten Spieler am Samstagmorgen in der alten Go-Kart-Halle auf dem Joweid-Areal in Rüti an. Dass sich der eine oder andere dabei die Augen gerieben hat, lag einerseits wohl an der morgendlichen Müdigkeit, andererseits an der speziellen Location.
Der diesjährige Fototermin, der wie jedes Jahr mit dem Sponsorenlauf verbunden wurde, fand nicht wie gewohnt in einer Turn-, sondern in einer ehemaligen Fabrikhalle unseres Silbersponsors Joweid statt. Alle Gesichter des Vereins wurden anlässlich des Fototermins vom Fotografen von bild-huebsch.ch in der spannenden Location abgelichtet.

Grosser Einsatz der Junioren

Zum Sponsorenlauf wurden heuer so viele Junioren, Juniorinnen und Eltern wie schon lange nicht mehr begrüsst. Entsprechend gut war die Stimmung vor der rustikalen Kulisse. Die Läuferinnen und Läufer gaben alles und feuerten sich gegenseitig an. Sie schossen Tore um Tore und liefen sich die Füsse wund.
Nach getaner Arbeit verpflegten sich die jungen Sportler am Kiosk, der wie gewohnt mit breitem Angebot lockte.

Beliebtes Riders-Shirt

Doch nicht nur Wienerli und Kartoffelsalat gingen über den Festbank, der kurzerhand zum Ladentisch umfunktioniert wurde. Zum ersten Mal wurde auch das brandneue Riders-Shirt zum Verkauf angeboten. Schnell waren gewisse Grössen des schwarz-roten Shirts ausverkauft. Doch keine Angst: Für diejenigen, die leer ausgegangen sind, wurde bereits eine Nachbestellung ausgelöst.

Sponsoren