Lädt...
U21: 2 Punkte zum Start ins neue Jahr

von

Ramon Trachsel

in

U21-Juniorinnen">

1. Match Riders – UBN

Nach der kurzen Weihnachtspause stand das erste Spiel im neuen Jahr an. Unsere ersten Gegnerinnen in Rümlang waren Bassersdorf Nürensdorf. Das Spiel war relativ ausgeglichen und beide Teams kamen zu gefährlich Chancen. Jedoch fielen keine Tore bis aber Damaris Sager, auf Pass von Sarina Hutter, den Freistoss kaltblütig verwertete. Dies sollte auch das einzige Tor bleiben, denn es folgte keine torreiche zweite Halbzeit. Spannend blieb es trotzdem bis zum Schluss, denn UBN drückte auf den Ausgleich. Das Glück war aber auf unserer Seite und wir konnten die ersten Punkte im neuen Jahr nach Hause bringen.

2. Match Riders – Chilis

Die Chilis waren unsere zweiten Gegnerinnen. Leider startete das Spiel nicht nach unseren Vorstellungen und wie kassierten innerhalb zwei Minuten zwei Tore. So sollte das natürlich nicht weitergehen und Damaris Sager konnte den Anschlusstreffer zum 2:1 erzielen. Wir fanden ins Spiel zurück und Sarina Knechtle konnte den Pass von Lina Meier zum Ausgleich verwerten. Das 2:2 hielt aber nicht lange an und die Chilis erzielten das 3:2. Trotz kämpferischen Leistungen und vielen Schüssen auf das gegnerische Tor verloren wir das Spiel 3:2. Die nächste Meisterschaftsrunde steht schon bald wieder an wir sind parat für die nächste Punktejagd. 

Anna & Sarai