Lädt...
U17: Zwei gute Spiele zum Jahresbeginn

von

Simone Adank

in

U17-Juniorinnen">

Am Sonntag, 08. Januar 2023, stand unsere fünfte Meisterschaftsrunde an. Diese führte uns nach Fehraltdorf und um 10 Uhr bestritten wir das erste Spiel gegen die UHC-Tigers.

Nach kurzer Zeit konnten wir uns mit dem Führungstreffer belohnen. Zur Pause konnten wir eine 4:0 Führung betrachten, die wir in der 2. Hälfte nicht verwalteten, sondern noch ausbauen konnten. Am Ende des 1. Matches konnten wir einen Sieg von 7:0 feiern.

Nach einer langen erholsamen Pause machten wir uns für das zweite Spiel gegen die Floorball Zürich Lioness bereit. Zuvor hatten wir das Spiel der Lioness gegen die Zürcher Oberland Pumas gesehen und wussten daher, was auf uns zu kam.

Unsere Linienzusammensetzung war gleich wie beim ersten Spiel, ausser dass Aurelia immer einen Doppeleinsatz machen musste, da wir nun eine Spielerin weniger waren. Diese Aufgabe hat sie gut gemeistert. Zürich Lioness war ein starker Gegner, wir konnten jedoch von der ersten Minute an gut mithalten. Doch leider hatten die Lioness mehr Glück, weshalb es in der Halbzeit 1:3 für Lioness stand. In der 2. Hälfte glückte uns trotz vieler Bemühungen der Anschlusstreffer nicht, doch wir liessen in der 2. Hälfte auch kein Gegentor zu, was zu einem Endresultat von 1:3 für die Lioness führte.

Es waren zwei gute Spiele, bei denen wir alle stark und aufopfernd gespielt haben, was einem sehr viel Spass gemacht hat.

Spielbericht von Janine