Lädt...
U17: Saisonstart und zweite Runde 

von

Tamara Schmucki

in

Allgemein">

Matchbericht 25. September 2022

Das erste Spiel der neuen Saison und alle waren sehr aufgeregt, wie es wohl sein wird. Der erste Gegner der neuen Saison: Wasa. Unsere Gegnerinnen starteten mit viel Druck ins Spiel und hielten diesen auch konstant. Doch wir hielten dagegen und konnten lange mithalten und die eine oder andere Chance kreieren. Gegen Ende des ersten Spiels, konnten wir dem Druck der Gegnerinnen nicht mehr so gut wie am Anfang stand halten. So gingen wir mit einem 2:2 aus unserem ersten Spiel der Saison 22/23. 

Der zweite Match begann nach einer langen Pause. Der Gegner dieses Spiels: die Jets. Sie starteten mit viel Körpereinsatz ins Spiel. Unser Team hatte sehr gute Zweikämpfe, die wir auch meistens gewonnen haben. Sogar die Strafe, die wir bekommen haben, schüchterte uns nicht ein. Trotz unserer super Leistung im zweiten Spiel bekamen wir in der letzten Sekunde noch ein Tor und verloren dieses Spiel mit 4:5. 

Von Liv

 

Matchbericht 30.10.2022

Für die zweite Runde ging es nach Zürich Affoltern. Unsere ersten Gegner waren die ZO Pumas. Wir starteten sehr gut ins Spiel und schon bald durften wir das erste Mal jubeln. Die Stimmung im Team war allgemein sehr gut. Jedesmal, wenn es eine gute Aktion gab, tönte es sehr laut von unserer Bank. Wir hielten das 1:0 bis in die zweite Hälfte, mussten unsere Führung dann aber in der 15. Minute hergeben. Danach probierten wir mehr Druck auf das gegnerische Tor auszuüben – leider ohne Erfolg. Trotzdem sind wir sehr stolz auf das 1:1 Resultat.

Im zweiten Spiel standen wir den H. T. Tigers gegenüber. Trotz langer Pause starteten wir gut ins Spiel und hatten sehr viele Chancen, aber keine führte zu einem Tor. In der Halbzeitpause motivierten uns unsere Trainerinnen und ihre Worte wirkten, so war die zweite Spielhälfte mit 3 Toren ein voller Erfolg. Unser Goalie wurde im zweiten Spiel nicht bezwungen und feierte bei ihrem Debüt den ersten Shutout. Die Stimmung im Team war super. Wir hatten einen sehr tollen Tag, danke vielmals an alle.

Von Raffaela und Liv