Lädt...
Kader

Staff

Portraitfoto Narelle Kihm
Cheftrainerin

Spieler

Tabelle - Spielplan

Keine Tabelle verfügbar

Datum, ZeitGegnerOrtResultat
27.09.2020, 09:55Kadetten UH SchaffhausenTurnhalle Hatzenbühl (Nürensdorf) 
27.09.2020, 12:40UHC Laupen ZH IITurnhalle Hatzenbühl (Nürensdorf) 
18.10.2020, 09:55Bassersdorf NürensdorfSporthalle Heuel (Rümlang) 
18.10.2020, 12:40Pfannenstiel EggSporthalle Heuel (Rümlang) 
15.11.2020, 13:35UHC WängiKirchwies (Egg b. Zürich) 
15.11.2020, 16:20R.A. Rychenberg Winterthur IIIKirchwies (Egg b. Zürich) 
20.12.2020, 12:40Hot Chilis Rümlang-Regensdorf IIBBC Arena (Schaffhausen) 
20.12.2020, 15:25Zürisee Unihockey ZKHBBC Arena (Schaffhausen) 
31.01.2021, 12:40UHC Laupen ZH IISporthalle Elba (Wald ZH) 
31.01.2021, 15:25Kadetten UH SchaffhausenSporthalle Elba (Wald ZH) 
14.02.2021, 12:40Pfannenstiel EggDammbühlhalle (Wängi) 
14.02.2021, 15:25Bassersdorf NürensdorfDammbühlhalle (Wängi) 
14.03.2021, 09:00R.A. Rychenberg Winterthur IIIMZH Schwarz (Rüti ZH) 
14.03.2021, 11:45UHC WängiMZH Schwarz (Rüti ZH) 
21.03.2021, 09:55Zürisee Unihockey ZKHFarlifang (Zumikon) 
21.03.2021, 12:40Hot Chilis Rümlang-Regensdorf IIFarlifang (Zumikon) 

Trainings

Saisonende für die FB Riders

Am Samstag 25.03.17 17:00 Uhr spielten die Riders das vierte Spiel im Playoff-Halbfinal in der Roosriet in Rüti. Das Spiel endete mit 2:5 für den UHC Waldkirch St. Gallen, was gleichzeitig das Saisonende für die Damen der FB Riders bedeutet.   Gleich in der ersten Minute nutzten die Gegnerinnen ihre erste Chance und gingen mit […]

mehr

Niederlage in der Verlängerung

Am Sonntag 12.3.17 um 15:00 Uhr startete die Playoff-Halbfinal-Serie gegen den UHC Waldkirch St. Gallen. Im „Tal der Demut“ unterlagen die Damen der FB Riders dem UHC Waldkirch St. Gallen knapp in der Verlängerung mit 4:3.   Die Partie startete ausgeglichen und es gab auf beiden Seiten etwa gleich viele Chancen. Der erste Treffer liess […]

mehr

Ein versöhnlicher Saisonabschluss

20.03.2016 | 10:55 | UHC Weesen : FB Riders Der letzte Tag in der Saison 15/16 stand vor der Tür. Mit dem Moto–EINE FÜR ALLE, ALLE FÜR EINE–starteten wir ins erste Spiel gegen Weesen. Für einmal verschliefen wir den Start nicht und Stephi H. konnte für uns das erste Goal erzielen. Kurz darauf mussten wir […]

mehr