Lädt...
Punktemaximum an der Heimrunde für die Junioren C2

von

Lukas Blaser

in

Junioren C2">

Voller Tatendrang und dem Ziel zwei Siege mit nach Hause zu nehmen wollte man vor heimischem Publikum eine gute Leistung zeigen. Der erste Gegner des Tages war RD March-Höfen-Altendorf II.

Der Start gelang uns nach Mass und wir konnten schon in den ersten Minuten den gegnerischen Torhüter mit den ersten Schüssen testen. Dementsprechend fielen auch schon die ersten Treffer für die Riders und das Schützenfest war eröffnet. Der Gegner konnte durch gut getimte Konter in der Startphase zu zwei verdienten Treffern kommen. Doch davon liessen wir uns nicht aus dem Spiel bringen und wir konnten weiterpunkten, so dass wir ein gutes Polster ansammeln konnten. Mit dem Pausenresultat von 11:2 konnten wir ganz zufrieden sein.

In der zweiten Hälfte des Spiels fehlte dem Gegner die Kraft. Und so kam es, dass wir weiter unseren Vorsprung ausbauen konnten gegen einen Gegner der sich nicht mehr zu wehren wusste. Das zeigte auch das Endresultat von 25:2; das erste Spiel war gewonnen.

 

Der zweite Gegner des Tages war der UHCevi Gossau I und somit wartete ein wesentlich stärkerer Gegner auf uns. Gossau gestaltete das Spiel ruhig und abgeklärt, sie liessen den Ball gut in ihren eigenen Reihen laufen. Doch durch unsere gute Defensivleistung waren ihre Abschlüsse meist harmlos. Zum Start hatten wir viel mehr Chancen, konnten sie aber meist nicht verwerten weil Gossau unsere Schüsse meistens blocken konnten. Das Spiel war eng und es fielen wenig Tore, etwas ungewohnt für uns. Das Pausenresultat von 2:1 ging infolge Spielanteil in Ordnung.

Nach der Pause versuchten wir etwas offensiver zu agieren und den Gegner schon früh in ihrem Aufbau zu stören. Das gelang uns ganz gut und wir konnten vermehrt gute Chancen kreieren, die wir auch vermehrt nutzen konnten. So konnten wir einen ansehnlichen Vorsprung herausspielen und das Spiel das am Anfang etwas eng schien konnten wir schlussendlich mit 11:2 für uns entscheiden. Diese zwei Siege konnten wir zusammen mit unseren Fans feiern!

Sponsoren