Lädt...
Leiter Breitensport, Roger Näf, tritt per Ende Saison zurück

von

Vibeke Rasmussen Elmiger

in

Presse, Verein">

Nach vier Jahren Vorstandsarbeit – vorerst als Sportchef Männer und später als Leiter Breitensport – tritt Roger Näf per Ende Saison 2022/23 von seinem Amt zurück.

Als Juniorenobmann bewährt und geschätzt, wurde Roger 2019 in den Vorstand gewählt und setzte sich stets mit Herzblut für die Junioren ein. Den Junioren gute Trainingsmöglichkeiten zu bieten, tolle Unihockeyerlebnisse zu ermöglichen und eine gute Organisation der stetig wachsenden Juniorenabteilung waren seine grossen Anliegen.

Roger Näf verlässt den Vorstand auf eigenen Wunsch. Die Möglichkeiten, die Juniorenabteilung weiterzuentwickeln, stimmten zuletzt nicht mehr mit seinen Vorstellungen überein.

Der Vorstand bedankt sich ganz herzlich bei Roger für seine ausserordentliche Arbeit und freut sich sehr, dass er weiterhin im Verein engagiert bleibt.

An der GV vom 25. Mai 2023 stellt sich Stefan Stäbler, jetziger Junioren-Verantwortlicher, für das Amt als Leiter Breitensport zur Verfügung.