Lädt...
Klarer Sieg in Visp

von

Nadine Stadelmann

in

NLB">

Am 6. Oktober 2019 spielten die FB Riders NLB Damen gegen die Visper Lions in Visp. Die FB Riders gewannen das Spiel klar mit 1:8.

Schon in der zweiten Spielminute traf Annina Faisst, die den Pass von Fabienne Thoma bekam und danach die Torhüterin austrickste. Das Spiel fand hauptsächlich in der gegnerischen Hälfte statt. So dominierten die Ritterinnen, wobei sie in der 12. Minute erneut trafen. Katja Timmel spielte den Ball schön heraus, den Rahel Wichert sicher ins Netz versetzte. Fünf Minuten später traf Anja Werz mit einem Direktschuss. Fabienne Thoma gab bei dem Tor erneut einen Assist. Das Resultat nach dem ersten Drittel war 0:3 für die FB Riders.

Im zweiten Drittel ging es gleich weiter mit den Toren. Durch eine schöne Auslösung von hinten, brachte Nadine Stadelmann den Ball vors Tor und Melanie Rüegg versenkte den Ball ins Netz. Nach einer erneuten guten Auslösung brachte Lisa Devenoge den Ball vorne in die Mitte und Iina Autio traf mit einem Drehschuss. Visper Lions bekam kurz darauf eine Zwei-Minuten-Zeitstrafe. Das Powerplay blieb geduldig. Durch einen Pass von Iina Autio, traf Sarah Altwegg mit einem präzisen Schuss durch die Box ins Tor. Kurz vor der Drittelspause konnten die Visper Lions ein Tor schiessen. Auf der Tafel stand es nach diesem Drittel 1:6.

Das letzte Drittel begann erneut mit einem Tor. Fabienne Thoma schoss, wobei die Torhüterin von Visper Lions einen Abpraller hatte. Iris Brünn brachte den Ball Volley ins Tor. Danach gab es eine Zwei-Minuten-Zeitstrafe gegen Sarah Altwegg. Auch die Box der FB Riders spielte souverän und gab den Visper Lions keine Chance. Im Alleingang schoss Iris Brünn nach dem Boxplay ins Eckchen. Das Endresultat ist 1:8 für die Ritterinnen.

 

Visper Lions – FB Riders DBR 1:8 (0:3, 1:3, 0:2)
BFO Visp, Visp. 199 Zuschauer. SR Saurer/Saurer.

Tore: 2. A. Faisst (F. Thoma) 0:1. 12. R. Wichert (K. Timmel) 0:2. 16. A. Werz (F. Thoma) 0:3. 24. M. Rüegg (N. Stadelmann) 0:4. 26. I. Autio (L. Devenoge) 0:5. 28. S. Altwegg (I. Autio) 0:6. 40. A. Kronig (A. Stulz) 1:6. 41. I. Brünn 1:7. 44. I. Brünn 1:8.
Strafen: 2mal 2 Minuten gegen Visper Lions. 1mal 2 Minuten gegen FB Riders DBR.

FB Riders: Svenja Schöni (Christa Brünn), Fabienne Thoma, Fabienne Riner, Melanie Klöti, Lisa Devenoge, Sarah Altwegg, Katja Timmel, Nadine Stadelmann, Iina Autio, Pascale Pfister, Aino-Maija Laaksonen, Iris Brünn, Annina Faisst, Rahel Wichert, Anja Werz, Melanie Rüegg, Sabrina Hausheer, Malgorzata Jablonowska, Sarina Hutter (verletzt: Jenni Timonen; abwesend:Michelle Carisch)