Lädt...
Kadernews NLA 2021

von

Vibeke Rasmussen Elmiger

in

NLA, Presse">

Die Floorball Riders können die Ersten Vertragsverlängerungen verkünden.

Mit Svenja Schöni und Alina Räuftlin verlängern die beiden Torhüterinnen der Ritterinnen um jeweils eine weitere Saison. Für U19-Natispielerin Schöni wird dies die fünfte Saison im Ridersdress, Alina Räuftlin nimmt ihre zweite Saison in Angriff nachdem sie sich bestens bei den Riders integriert hat.

Sportchefin Sarah Altwegg: «Ein junges Goalieduo, dass sich gut ergänzt und ehrgeizig ist. Wir sind zufrieden mit der Entwicklung der Beiden und freuen uns mit ihnen in die 2. NLA-Saison zu gehen.»

Die bald 19-jährige Sarina Hutter verlängert ihren Vertrag ebenfalls um eine weitere Saison. Sie kam auch in der NLA regelmässig zum Einsatz und sammelte wichtige Erfahrungen für die Zukunft. «Wir werden ihre Entwicklung weiter gespannt verfolgen», meint Sportchefin Sarah Altwegg.

Mit Lisa Devenoge bleibt eine grossgewachsene Verteidigerin, welche das Team seit Jahren bestens kennt. Iris Brünn und Melanie Klöti unterzeichneten bereits im letzten Frühling einen Zweijahresvertrag und werden somit auch in der kommenden Saison für die Ritterinnen auflaufen.

«Lisa und Melanie gehören Jahrgangs- und Erfahrungsmässig zu den Spielerinnen, welche Leaderpositionen einnehmen müssen. Das Vertrauen erhielten sie bereits diese Saison. Sie sind absolute Teamplayer und sprechen die Dinge auch mal an wenns nicht so gut läuft. Spielerisch erwarten wir von beiden den nächsten Schritt zu noch mehr Konstanz und Selbstvertrauen.

Iris Brünn ist eine Modellathletin und bringt alles mit was es braucht um eine Top-NLA Spielerin zu sein. Sie ist in den vergangenen Saisons mental gewachsen und zeigte bisher eine sehr gute Saison. Wir dürfen gespannt sein auf die zweite NLA-Saison und ich persönlich hoffe, dass sie das Team noch mehr mitreissen kann», so die Sportchefin.

Die Floorball Riders freuen sich auf eine weitere Saison mit den sechs Ritterinnen.

#frauenNLA #wirzeigensdir #swissunihockey #fbriders #floorballriders