Lädt...
Junioren D2: knappe Niederlage im Spitzenkampf

von

Administrator

in

Junioren D2">

Das D2 kassierte in der 4. Runde die erste Niederlage. Doch die Niederlage war schnell vergessen und im  zweiten Spiel resultiere wieder ein klarer Sieg.

Im ersten Spiel kam es zum Spitzenkampf gegen Cevi Gossau. Das Spiel begann gut, bereits nach wenigen Minuten lagen wir 2:0 in Führung. Nur kurz später kam Gossau zum Anschlusstreffer. Dies beunruhigte uns nicht weiter, zumal nur wenig Zeit verging, bis wir den Zweitore-Vorsprung wieder hergestellt hatten. Das Spiel ging hin und her, mit leichten Vorteilen für uns. Unerklärlicherweise hörten wir nach dem 4:2 mit dem guten Spiel auf. Wir waren uns wohl zu sicher, das Feld als Sieger zu verlassen. Nach dem erneuten Anschlusstreffer drehte Gossau auf und so mussten wir plötzlich einem Rückstand hinterherrennen. Zwar konnten wir noch einmal in Führung gehen, aber Gossau schaffte es in den letzten Sekunden mit einem Doppelschlag das Spiel für sich zu entscheiden. Das Spiel war spannend und auf hohem Niveau, wozu auch der sehr gute Schiedsrichter viel beitrug.

Im zweiten Spiel gegen die Pumas zeigten wir nochmals unsere offensive Stärke. Das Verteidigen blieb ein unerhörter Wunsch des Torhüters. Dennoch reichte es zu einem klaren 14:9 Sieg, welcher nie in Gefahr war.

Die Tabellenführung mussten wir an Uster abtreten. Dank dem Sieg von Zürisee gegen die Flames bleiben wir an zweiter Stelle. In der nächsten Runde hoffen wir auf die Schützenhilfe der Flames und setzen alles daran, die Tabellenspitze wieder zurückzuerobern.