Lädt...
Gelungenes Fest zum Saisonschluss

von

Administrator

in

Verein">

 

Am vergangenen Samstag wurde zum ersten Mal in der Geschichte der FB Riders ein gemeinsamer Saisonabschluss durchgeführt. Die Riders-Familie feierte zusammen – teilweise bis spät in die Nacht.

Über 130 Angehörige der FB Riders feierten zusammen einen einmaligen und gelungenen Abend. Nebst dem reichhaltigen Buffet glänzten verschiedene Einlagen als Programmhöhepunkte. Zwischen diversen Ehrungen verzauberte „Mr. Twister“ Jung und Alt mit seiner faszinierenden und witzigen Show. Zu später Stunde kam gar noch das Topskorer-Shirt des diesjährigen Cupfinals unter den Hammer. Einer der treuesten FB-Riders-Fan riss sich das geschichtsträchtige Andenken für den stolzen Betrag von etwas mehr als 200 Franken unter den Nagel.

Der Saisonabschluss 2014/15 fand auf dem Hof der Familie Diggelmann in Dürnten statt, was sich als wahrer Glücksgriff entpuppte. Obwohl es teilweise in Strömen vom Himmel goss, konnte das Fest in der grossen Scheune stattfinden. Die eventerprobte Bauernfamilie zeigte sich als optimaler Gastgeber.

Die Kühe sagen „Dankeschön“

Auch für die Kleinsten erwies sich der Bauernhof als ideale Location. Es gab es diverse Möglichkeiten sich auszutoben, sei dies beim Unihockey, Fussball und Pingpong spielen, beim „jöggelen“ oder auf dem Trampolin. Es wurde jedoch nicht nur viel Sport getrieben, auch die Hof-Tiere kamen auf ihre Kosten und sind Dank der grosszügigen Fütterung der zahlreichen „Jungbauern“ nun wohlgenährt und gut versorgt.

Die etwas Älteren hingegen tanzten, tranken und feierten zusammen zur Musik von „DJ Snacher“ bis in die frühen Morgenstunden.

Das OK und der Vorstand bedanken sich bei allen Beteiligten für den super Abend und freuen sich auf die Saison 2015/16 und eine zweite Austragung des Riders-fests im nächsten Jahr.

(Text: Michael Schweizer / René Diggelmann / dke)

(Bilder: Christian Lienhard)

Sponsoren