Lädt...
Fünfte Meisterschaftsrunde der C-Juniorinnen

von

Anja Stöckli

in

Juniorinnen C">

Am Samstag 4. Januar 2020 spielten wir C-Juniorinnen unser erstes Spiel im neuen Jahr gegen die Red Ants Winterthur. Das Spiel fand in der Elba-Halle in Wald statt. Vor dem Anpfiff versammelten wir uns wie immer vor dem Goal und motivierten uns mit unserem Ruf «FB Riders – mir schaffed das – FB Riders – let’s go!». Das 1:0 erzielten die Red Ants. Celine schoss dann unser erstes Goal. Den Red Ants passte das nicht und sie machten das 2:1. Auch wir zeigten, was wir können, und Fiona schoss unser zweites Goal zum 2:2. «Pfeeeeiiif – Pfeeeiiif» – Halbzeit.

Nach einer ausgeglichenen ersten Halbzeit schossen die Red Ants in der Zweiten dann Goal um Goal. Celine und Fiona schafften auch noch je ein Tor. Das Time-Out drei Minuten vor Schluss änderte nicht mehr viel und die Red Ants gewannen 12:4.

 

Im zweiten Spiel traten wir gegen die Flames aus Rapperswil an. Ein sehr starkes Team, wie wir auch gleich zu spüren bekamen. Ein Schuss nach dem anderen kam auf das Tor von Joy. Sie wehrte so gut ab wie es ging. Trotzdem stand es in der Pause 1-7 zu Gunsten der Rapperswilerinnen. Torschützin bei uns war Celine. Nach der Pause verteidigten wir trotz Müdigkeit besser und disziplinierter. Nach einem Tor und einem aberkannten Tor von Alessia war das Schlussresultat 2-10.