Lädt...
Floorball Riders Trainingshalle

von

Vibeke Rasmussen Elmiger

in

Presse">

Nachdem die Suche nach weiteren Trainingszeiten in den Turnhallen von Bubikon, Dürnten und Rüti lange erfolglos geblieben ist, geht jetzt für die Floorball Riders ein Traum in Erfüllung. Auf dem Joweid-Areal in Rüti haben sie die Chance bekommen, die Hälfte einer alten Fabrikhalle als Trainingshalle einzurichten.

In der Halle, welche die Riders schon mehrmals für den Team-Fototermin und den Sponsorenlauf genutzt haben, wird ein Hallenboden aus Holz eingebaut. So können zwei Kleinfelder für Trainingszwecke realisiert werden. Dazu braucht es eine Abtrennung zur anderen Hallenhälfte, die seit Jahren durch Leichtathletik Rüti genutzt wird.

Die Riders freuen sich sehr über diese zusätzliche Trainingsmöglichkeit, die allen Teams zur Verfügung stehen wird. Die Junior*innen-Teams bekommen nun die Chance, zweimal pro Woche zu trainieren. Für den Nachwuchs sollen ausserdem spezielle Fördertrainings angeboten werden. 
Dank der neuen Trainingshalle konnten die Riders zudem zwei weitere Teams bilden und die Wartelisten reduzieren. 

Die Planung der Ausbauarbeiten läuft bereits auf Hochtouren und ab Mitte Juni beginnen die Arbeiten. Der Ausbau soll im August fertig sein, damit die zusätzlichen Felder nach den Sommerferien in Betrieb genommen werden können.

Joweidhalle

 

 

 

 

Hinter dieser Türe rollen bald die Unihockeybälle.