Lädt...
Erster und einziger Punkt in Frauenfeld

von

Simon Kunz

in

U18-Junioren">

In Frauenfeld erzielten am Sonntag die U18 Junioren ihren ersten Punkt, mit einem Unentschieden gegen UH Red Lions Frauenfeld. Trotz der guten Leistung im zweiten Spiel, blieb es bei diesem einen Punkt.

Am Sonntag traf die U18 auf den Gastgeber Frauenfeld. Es gelang uns von Anfang an druck zumachen und die Spielsteuerung zu übernehmen, so kam es auch in der 13 Minute zum 1:0. Danach kamen zwei unglückliche Verteidigungsfehler und die Red Lions konnten gleich zwei Tore in kurzer Zeit schiessen. kurz vor der Halbzeit gelang uns dann doch noch der wichtige Ausgleich zum 2:2. Nach der Pause war viel los auf dem Feld, die FB Rieders hatten viele gute Chancen doch zum Torerfolg kam es nicht. Frauenfeld konterte einen Angriff in der 29 Minute und erhöhten auf 2:3. nach einem Time Out in der 36 Minute von den Riders, dominierten sie das Spiel wieder und 56 Sekunden vor Spielende wurde dann noch der Ausgleich zum 3:3 erzielt.

Im Zweiten Spiel gegen Pfannenstiel Egg, wurde bereits nach 24 Sekunden der 0:1 Gegentreffer erzielt. Danach sah es sehr gut aus für die Riders, bis dann in der 12 Spielminute der 0:2 Gegentreffe kam. Bis zur Halbzeit erhöhte Pfannenstiel auf 4:0. zum Beginn der zweiten Halbzeit, waren die Junioren der U18 erschöpft, da wir nur mit acht Spielern in Frauenfeld waren, war das verständlich. In der zweiten Hälfte hatten wir nur noch auf die Verteidigung gesetzt und uns versucht so noch einigermassen zu Retten. Leider hat trotz Top Leistung der Spieler, Pfannenstiel Egg mit 10:0 gegen die FB Riders gewonnen.

FBR vs. EGG