Lädt...
Erste Vertragsverlängerungen bei den Floorball Riders

von

Vibeke Rasmussen Elmiger

in

NLA, Presse">

Noch vor der letzten Runde bevor Weihnachten dürfen sich die Floorball Riders freuen auch in der kommenden Saison auf Spielerinnen des aktuellen NLA-Teams zählen zu dürfen. Angefangen mit Captain Melanie Klöti, welche schon als Juniorin im Verein war. Für sie wird es die 4. Saison in der Nationalliga. Ebenfalls verlängert mit Lisa Devenoge eine langjährige Verteidigerin des Teams (es folgt die 7. Saison), welche bereits alle Höhen und Tiefen miterlebte und den Verein bestens kennt. Auch unser Wirbelwind Annina Faisst streift sich das Riders-Trikot weiterhin über und verlängert. Mit 11 Punkten aus acht Spielen gehört sie zu den torgefährlichsten Spielerinnen des Teams. Jessica Smeds zeigt schon in jungen Jahren ihr Talent und Skills im Spiel. Die ehemalige CH-U19-Internationale wird ebenfalls weiter in den Farben rot-schwarz-gelb auflaufen.

Sportchefin Sarah Altwegg zu den Vertragsverlängerungen: «Es ist toll bereits jetzt einen Kern zusammen zu haben, welcher auch in der Saison 22/23 den Riders treu bleibt. Den Weg gemeinsam weiterzugehen, als Team und Verein. Es macht Spass die Spielerinnen wachsen zu sehen und sie zu begleiten. Ich bin überzeugt, dass alle vier sich hier auch in Zukunft weiterentwickeln können und ihre jeweils wichtige Rollen im Team übernehmen werden. Ich bin glücklich über die klaren Entscheidungen und Bekennung zum Verein, dass heisst auch, dass wir auf dem richtigen Weg sind. Nun können sie sich voll auf die aktuelle Saison fokussieren und uns noch mehr Freude bereiten.»

Melanie
Melanie Klöti
Lisa
Lisa Devenoge
Annina
Annina Faisst
Jessica
Jessica Smeds

#florrballriders #fbriders #NLAFrauen #swissunihockey #swissfloorball #wirzeigensdir

Pressemittleilung 17.12.2021