Lädt...
Erste "Probe" für U14

von

Daniela Wild

in

U14-Junioren">

Am vergangenen Sonntag(11.09.) besammelte sich die U14 bei schönstem Wetter vor der Halle in Dübendorf um ein Testspiel gegen den UHC Elch Wangen-Brüttisellen zu bestreiten.

Das Aufwärmen lief noch nicht so konzentriert wie gewünscht, lag wohl an der Hitze, nach einigen strengen Worten des Trainerstaffs begab sich das Team in die Halle für die restlichen Vorbereitsungsmassnahmen.

Um 16.00 Uhr begann das Testspiel, von Beginn weg nahmen die Riders das Zepter in die Hand, wir versuchten den Gegner schon früh beim Aufbau zu stören und ihn nicht ins Spiel kommen zu lassen, dies klappte bestens auch dank der Hilfe unserer Gegenspieler welche mit nur 7 Feldspielern angereist waren. Zur Pause lagen wir bereits mit 5:0 in Führung. Auch nach der Pause spielten wir hauptsächlich in der Platzhälfte des Heimteams, dennoch mussten wir enorm auf die gefährlichen Konter der Elcher aufpassen. Das Spiel gewannen wir deutlich mit 10:0, im anschliessenden Penaltyschiessen mit je 5 Schützen behielten auch die Riders die Oberhand und konnten dieses mit 3:2 für sich entscheiden.

Wir bedanken uns beim UHC Elch für die Einladung zum Testspiel und wünschen auf diesem Wege viel Erfolg für die Meisterschaft.

Für die U14 gilt nun, hart weiter trainieren, die Konzentration muss wieder gesteigert werden in den Trainings denn nur so können wir gemeinsam schnell Fortschritte erzielen.

Sponsoren