Lädt...
Erste Meisterschaftsrunde der C-Juniorinnen

von

Anja Stöckli

in

Juniorinnen C">

Mit einem völlig neu zusammengewürfelten Team machten sich die C-Juniorinnen auf den Weg nach Goldau an ihr erstes Meisterschaftsspiel. Für die meisten Girls war es die allererste Runde überhaupt. Die Nervosität der Mädels war deutlich spürbar.

Das Spiel gegen Hünenberg war schwer, denn die Gegner waren wirklich gut. Doch die Ritterinnen versuchten mit allen Mitteln dagegen zu kämpfen. Trotz der Niederlage war es ein super Spiel.

Nach einer längeren Pause ging es weiter mit dem 2. Spiel der Saison. Die Mädels waren super motiviert. Leider verlief dieses Match nicht so wie erwünscht. Unsere Ladies zogen das Spiel bis zum Ende durch, aber das definitive Endresultat gegen die Flames zeigt nicht, wie das Spiel wirklich verlief. Sie haben nämlich super gekämpft und können trotz der Niederlage stolz auf sich sein.

Zwar konnten die Juniorinnen die Spiele nicht gewinnen, doch verloren haben sie definitiv nicht. Sie haben so viel Neues dazu gewonnen und können sehr viel davon profitieren.