Lädt...
Einen Punkt gewonnen, einen Punkt verloren

von

Administrator

in

Frauen GF">

 

FB Riders – UHC Weesen

 

Dem Tabellen 2. UHC Weesen konnten wir in einem schnellen, intensiven Spiel am Ende doch noch einen Punkt abknöpfen.

Wir haben Kampfeist gezeigt, und den Zuschauern in der heimischen Halle einen spannenden Schlagabtausch geliefert. Mit dem Endstand von 3:3 sind die Riders zufrieden in die Garderobe verschwunden.

 

FB Riders – Hurricans Glarnerland

 

Im 2. Spiel war die Vorgabe gegen die tiefer platzierten Hurricans aus dem Glarnerland ganz klar: 2 Punkte mussten her!

Trotz dem Führungstreffer kamen wir nicht richtig ins Spiel. Die Riders Damen wirkten schläfrig, konnten dem Gegner ihre Spielweise nicht aufzwingen, und auch der Ball fand den Weg nicht ins Tor.

Nicht mal die lauten Worte des Trainers während dem TimeOut mochten den Haufen zu wecken.

An die Leistung vom ersten Spiel vermochten wir nicht mehr anzuknöpfen und mussten uns hier mit einem Unentschieden zufrieden geben,

Ein herzliches Dankeschön an die Verstärkungen aus dem U21- und dem KF Team, den zahlreich erschienene Fans über Gross und Klein.

Der Kampf um die Punkte geh im Februar in Vaduz weiter. Vielleicht finden wir ja im „Ausland“ zu unseren Stärken zurück, und können somit in der Tabelle vorrücken.

 

Dranne bliebe, dranne bliebe!

Für die Riders am Stift:

CF aus W. und SM aus R.

U00A8320U00A8318aU00A8250