Lädt...
Ein magerer Sonntag für die Frauen KF

von

Pina Erni

in

Allgemein">

Gerade einmal einen Punkt konnte sich das Frauen KF erspielen.

Im ersten Spiel trafen die Ritterinnen auf die Gegnerinnen von Albis, welche für das Cup-Aus der Riders verantwortlich waren. Die Rider starteten gut und konnten gegen Albis klar in Führung gehen. In der zweiten Halbzeit schlichen sich dann Fehler ein, welche Albis auszunutzen wusste und so musste kurz vor Spielende noch ein Tor zur Niederlage hingenommen werden.

Das zweite Spiel gegen die Hot Chilis startete gegensätzlich zum ersten Spiel. Das Team der Riders schien nicht bereit zu sein und liess den Gegnerinnen viel Platz zu Beginn. Die Chilis wussten etwas damit anzufangen und lagen schon bald mit drei Toren vor. Im weiteren Spielverlauf steigerten sich die Riders, für den Ausgleich brauchten sie aber die volle Spielzeit. Wenigsten konnten die Frauen KF so noch einen Punkt auf ihrem Konto verbuchen.