Lädt...
E Turnier in Nesslau 8.5.2021

von

Andrea Schöni

in

Junioren E">

Punkt 10:15 Uhr besammelten wir uns vor der Turnhalle Büelen.Kurz Garderobe in Beschlag nehmen, dann ab an die Sonne um warm zu werden, natürlich nicht nur von der Sonne:-). Anschliessend umziehen für das Einspielen in der Halle, aber alles nicht zu stark, da ein Mammutprogramm vor uns stand. Ein Match dauert 2 mal 21 Minuten und wir hatten 2 nacheinander mit nur 10 Minuten Pause, das beste Konditionstraining, das sogar noch Spass macht 🙂

Das erste Spiel gegen die TSV Möschwil Dragons war am Anfang ausgeglichen und bis das erste Goal fiel brauchte es seine Zeit. Unsere Jungs kämpften hervorragend und halten sich so im Spiel. Die Fehler in den eigeten Reihen wurden leider meistens von dem Gegner eiskalt ausgenutzt.Aber auch wir versanken den Ball im gegnerischen Tor. Endresultat 9:4 für den Gegner ,wenigstens keinen Kuchen für die Dragons:-) . Nach 42 Minuten voller Einsatz kam die verdiente Pause , auch wenn sie nur kurz war konnten wir uns aus der Riderskiste stärken, durchatmen und wieder Fokus auf das nächste Spiel richten, die Jungs machten es wircklich super!

Spätestens bei unserem Goalspruch war es klar: Gross gegen Klein ,was uns ja auch Bewusst war, da wir mit einem zusammengewürfeltem Team angereist sind aus E und F Junioren mit Jahrgängen 2012/13/14 und beim Gegner waren es 2011/2012, aber egal Hauptsache endlich wiedermal Unihockeyspielen und Spass haben:-)

Wir waren schon sehr devensiv beschäftigt, aber ab und zu konnten wir auch gefährlich vor dem gegnerischem Tor auflaufen.Nach einem 8:3 konnten wir uns kurz erholen und die Energietanks füllen und schon gings wieder los.Nach 63 Minuten Unihockeyspielen war ja klar das die Beine langsam müde geworden sind und die Konzentation ein wenig nachliess, aber wenn sie denken das sei es jetzt gewesen, dann liegen sie falsch!Es wären ja nicht die Riders, wenn sie nicht bis am Schluss voller Einsatz geben und kämpfen.Wir verloren die letzten 21 Minuten nur 3:0, das heisst Endresultat gegen das Heimteam 11:3 kann sich sehen lassen! Unser Goalie machte auch die ganze Zeit ein super Job,bravo!

Hey Jungs ihr könnt Stolz auf euch sein! jeder gab voller Einsatz, es waren super Spielzüge zu sehen,so macht es Spass. Nun heisst es weiter gut trainieren, um die Fehler zu reduzieren , dann kommt es gut 🙂

Es machte Spass mit euch, freuen uns auf die nächste Saison und hoffen ganz fest ,das die Meisterschaft wieder durchgeführt werden kann.

Ein grosses Merci an die Fahrerinnen und Fans, die uns super unterstützten!

Ein Dankeschön an Nesslau für die super Organisation!

Sponsoren