Lädt...
Danke für deine Zeit!

von

Vibeke Rasmussen Elmiger

in

Allgemein, Verein">

1:1 steht auf der Anzeigetafel in der Turnhalle, in knapp einer Minute wird das Spiel zu Ende sein. Auf dem Feld kämpfen die Juniorinnen, geben alles, um das Unmögliche doch möglich zu machen, nämlich den Ball noch im gegnerischen Goal zu versenken. Es laufen die letzten Sekunden … der Ball ist drin – sie haben gewonnen! 
Die Gesichter der Spielerinnen auf den Fotos sprechen für sich, und der Trainer sagt mir: «Nach einem solchen Wochenende weiss ich, wofür ich so viel Zeit investiere!»
Diese Zeit ist seine Freizeit, die er für Freiwilligenarbeit in unserem Verein aufwendet.

Es sind aber nicht nur die Trainer und Trainerinnen, die sehr viel ihrer Freizeit anderen Menschen schenken. Damit ein Verein funktioniert, braucht es ganz viele Freiwillige, die ehrenamtliche Aufgaben übernehmen: Vorstand und Funktionäre, Schiedsrichter, Spielsekretäre, Kioskteam, Hallenverantwortliche und weitere Helferinnen und Helfer.

Zum heutigen «UNO-Tag der Freiwilligenarbeit» möchte ich mich im Namen der Riders bei allen, die in irgendeiner Form Freiwilligenarbeit für unseren Verein leisten, bedanken.

Herzlichen Dank für dein Engagement, für dein Wissen und für deine Zeit. Deine Arbeit ist unbezahlbar und kommt ganz vielen Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen zu Gute.

Die FB Riders brauchen auch in Zukunft Freiwillige, die ehrenamtliche Arbeit leisten, meist spannende, lehrreiche und wichtige Aufgaben. Helft mit, unseren Verein zu gestalten, es lohnt sich! 

Vibeke Rasmussen Elmiger, Präsidentin