Lädt...
Damen-KF erfolgreich im Cup

von

Andrea Benz Altenburger

in

Frauen KF">

Die Kleinfeld-Damen der Floorball Riders gewinnen ihr Cupspiel gegen UHC Wyland mit 10:4 nach einem nicht ganz einfachen Spiel.
Dank einem Freilos und dem Team-Rückzug von Cup-Gegnern starteten die Riders erst jetzt zu ihrem ersten Ernstkampf in der neuen Saison. Der Gegner im 1/16-Final des Ligacups hiess UHC Wyland und hatte aufgrund der Ligazugehörigkeit (2. Liga) Heimrecht.

Die Riders starteten konzentriert und engagiert in die Partie. Schon in den ersten Minuten sorgten sie mehrmals für Gefahr vor dem gegnerischen Tor, trafen aber nur den Pfosten. Leider fiel nach nur fünf Spielminuten Torgarantin Lili Müller verletzt aus. Trotzdem gelang den Zürcher Oberländerinnen die ersten Tore und sie führten beim ersten Pausenpfiff 3:0.

Im zweiten Spielabschnitt konnten die Ritterinnen nicht an die Leitung des ersten Drittels anknüpfen. Es schlichen sich Fehler und Unkonzentriertheiten ein und das Spiel entwickelte sich zu einem offenen Schlagabtausch, bei welchem beide Teams vier Tore erzielen konnten. Da es den Riders gelang im dritten Drittel wieder disziplinierter zu spielen und dank einer starken Goalie-Leistung während dem ganzen Spiel, kamen sie am Schluss doch noch zu einem ungefährdeten 10:4-Sieg.

In der nächsten Cuprunde trifft das Kleinfeld Team der Riders Ende Oktober auf das 1.-Liga-Team UHC W.W. Schüpfen-Busswil.

Floorball Riders: Hegglin, Erni, Jud, Müller, Benz, Egli, Reinhard, Stettler, Rüegg.

Verfasserin: Andrea Benz