Lädt...
D1 in Tuggen

von

Daniela Wild

in

Junioren D1">

samichlauses-und-D1

In Tuggen entspannt man sich einfach wunderbar … auch ohne den schönen Zürisee. Tuggen sorgte für zufriedene Coaches (Die Chläuse im Beitragsbild) und entspannte Fans.

Das Spiel: Einseitiger Ballbesitz, gute Kombinationen und auch tolle Einzelleistungen, nicht zuletzt von den Top-Goalies. Ein Spiel mit dem Prädikat „Trainingsspiel„, dabei begann es nicht gerade fliessend.

Zäher Beginn:
Raffi1 hätte in der 3ten Minute eine Torkamera gebraucht. Gefühlt war der Ball drin. Latte Boden und wieder raus… aber eben ohne Torkamera nutzt alles reklamieren nichts …

6te Minute vielversprechender Angriff mit Kapitän Micha… Wieder nichts…aber dann haben die Bemühungen gefruchtet. Hier die Zusammenfassung:

6:37 Raffi2 zu Raffi1. Toller Assist und tolles Tor. Die Erlösung!
7:34 Raffi1 an die Latte
7:44 Raffi2 verwertet den Abpraller. Assist bekommt das Tor bzw. die Latte
13:30 William verwertet. Was für eine Freude!
13:42 Tor Raffi1
14:00 Tor Raffi1
14:38 Tor Colin,  Assist Robin
14:48 Tor Raffi3, Assist Colin
16:43 Knaller von Linus, knapp daneben
17:25 Tor Fabio, Assist Micha
Pausenresultat 8:0
0:22 Gegentreffer, schöne Kombination des Gegners. Goalie machtlos
4:42 Tor Linus, Assist Melvin
12:45 Dreifache Überzahl, schöne Kombination aber der Nachschuss von Colin hat es richten müssen und Mamma Beer backt mal wieder Kuchen!
18:22 Tor Raffi2, Assist Raffi1. Schöne Abschlusskombination

19:45 Taktisches Foul am Gegenspieler, Penalty abgewehrt
Resultat 11:1

Muss jetzt Käse rühren, beim Fondue muss der Chef selber ran, dann wird es schön cremig 🙂 Euer Ghostwriter