Lädt...
Herren GF

• von in Herren GF

Letzte Runde des Herren GF

Die letzten zwei Spiele der Saison gaben nur bedingt Anlass für Freude. Das erste Spiel gegen Pfannenstiel verlor man mit 5:1 und das „Derby“ gegen Stäfa fand durch das 2:2 keinen Sieger Für die letzten zwei Spiele der Saison, fand man sich zur Mittagszeit im Sportzentrum in Herisau ein. Der Weg war gesäumt von Sonne, […]

Weiterlesen

• von in Herren GF

Harzige Spiele und herzlicher Abschied in Stäfa, Herren GF

Mit einem Rekord-Kader von 18 Mannen stellten sich die Riders der zweitletzten Runde der Saison. Bei eitel Sonnenschein pferchten sich die tapferen 18 in die Garderobe der „Halle für Alle“ (aber bitte nicht alle auf einmal). In Spiel 1 warteten auf der anderen Seite der Mittellinie die Herren von Appenzell 2. Rassig wie ihr berühmter […]

Weiterlesen

• von in Allgemein, Herren GF

Heimrunde – Starker Einsatz nur teilweise belohnt

Heute war Heimrunde angesagt. Man verlor das erste Spiel gegen Tuggen, nach starken Aufholjagd, knapp mit 4:5 doch durfte gegen die ZO Pumas einen 5:3 Sieg verbuchen. Gegen Mittag trafen sich die ersten tapferen Ritter, um sich in einem geeigneten Gasthaus mit leckerer Spaghetti zu verköstigen um so den Kohlehydratehaushalt aufzufüllen. Nach getaner Nahrungsaufnahme stach […]

Weiterlesen

• von in Herren GF

Horcht auf! Die Ritter der Herren GF kommen mit 2 Punkten heim

Seid gegrüsst werter Leser. Heut zog es die edlen Herren des Vereines fürs Unihockey-Spiel der Ländereien Rüti Dürnten Bubikon hinauf in die grünen Hügel und kurvigen Strassen Hittnaus.  Ward der Gaul gefüttert und gestriegelt begab sich die Mannschaft zur allgemeinen Ertüchtigung in die Halle herab. Auf der anderen Seite des Feldes erwarteten sie die Disentiser-Mannen. […]

Weiterlesen

• von in Herren GF

Kämpferische Leistung reichte für einen Sieg

Die Herren holten sich in Flims nach zwei fordernden Spielen einen 4:2 Sieg über den UHC D.B. Disentis und eine 3:1 Niederlage gegen das Heimteam Flims Trin Unihockey.   Sonntag Morgen um 6:50 Uhr. Nach überstandenem Wintersturm-Tief Marielou welche in der Nacht und am darauffolgenden Sonntag dafür sorgte, dass viele Weihnachtsmärkte ihre Tore schliessen mussten, […]

Weiterlesen

• von in Herren GF

Leider kein Riders-jubel in Disentis

In Distentis duellierten sich die Herren GF mit Pfannenstiel Egg und den Lokomotiven Stäfa. Beide Spiele waren umkäpft und spannend, mit dem besseren Ende für den jeweiligen Gegner. Analisiert und ausgewertet wurde der Spieltag beim gemeinsamen Güggeli-Plausch am Abend. Nach erfolgreicher Landung in Disentis bereiteten sich die Herren auf ihren ersten  Gegner Uhc Pfannenstiel vor. […]

Weiterlesen

• von in Herren GF

1 Punkt ist zu wenig!

Das kalte Wetter tat nur bedingt der Leistung gut. Die Herren verlieren das erste Spiel gegen Herisau mit 4:1 und vergaben im zweiten Spiel die Führung und kamen nicht über ein 2:2 Unentschieden hinaus. Nach der erfolgreich überstandenen Zeitverschiebung begab sich ein kleiner Tross der Herren ins schöne Appenzell. Der Empfang auf der ersten Passhöhe […]

Weiterlesen

• von in Herren GF

Die Herren GF vermögen ihr Potential nicht zu zeigen

2 Spiele 2 Niederlagen. Gegen ZO Pumas verlor man 5:2 und gegen die Heimmannschaft Tuggen 4:1. Fazit: So kann das Ziel Aufstieg nicht erreicht werden.   Oh je oh je die Niederlagen tun weh. Die Mannschaft kam dezimiert am Morgen früh beim Treffpunkt an Nur 12 Feldspieler zierten das Kader – kommt man dabei an […]

Weiterlesen

• von in Herren GF

2 Spiele, 2 Punkte, Der Saisonstart der Herren GF

Sonntag 16.9. 2018. 7 Uhr früh. Die Strassen sind menschenleer, die ganze Schweiz schläft. Die ganze Schweiz? – nicht ganz. Auf einem Parkplatz mitten im schmucken Rüti treffen sich die Herren der FB-Riders zur gemeinsamen Fahrt an die erste Meisterschaftsrunde ins nicht minder schöne Bazenheid. Dort angekommen stossen die direktangereisten zur Fahrgemeinschaft. Nach bestaunen der […]

Weiterlesen

• von in Herren GF

Vorbereitungsturnier mit einer klaren Erkenntnis

Das Herren GF machte das erste Mal bei der Gators Trophy in Diepoldsau mit um so die Möglichkeit zu haben an einem Tag gegen mehrere Gegner anzutreten um so Baustellen aufzudecken.   Zu den speziellen Spielregeln an diesem Anlass: – Die Spieldauer beträgt für die Herren der 3./4. Liga 2×20 Min (nicht effektiv). Die Pausen […]

Weiterlesen