Lädt...
Author Archives: Nadine Stadelmann

• von in NLA

Riders stehen im Playoff-Final

Die Riders entscheiden die Halbfinal-Serie gegen den UHC Waldkirch St. Gallen auf dem schnellstmöglichen Weg mit 2:0 Siegen für sich und ziehen verdient in den Playoff-Final ein. Im Gegensatz zum ersten Aufeinandertreffen der beiden Teams vergangene Woche waren beide Seiten in den Startminuten um ein kontrolliertes Spiel bemüht. Bereits nach drei Spielminuten war es jedoch […]

Weiterlesen

• von in NLA

Erfolgreicher Start in die Halbfinal-Serie

Die Riders starteten mit einer geschlossenen Teamleistung und einem 5:2 Sieg erfolgreich in die Halbfinal-Serie gegen den UHC Waldkirch St.Gallen.    In den Playoffs geht es Schlag auf Schlag. Wurde am letzten Wochenende noch der Einzug in die nächste Runde gegen spielerisch unterlegene Hot Chilis bejubelt, stand den Riders in Form von Wasa am Sonntagabend […]

Weiterlesen

• von in NLA

Riders machen den Halbfinaleinzug perfekt

Die Riders entscheiden das letzte Spiel der Playoff-Viertelfinal-Serie gegen die Hot Chilis souverän mit 7:2 für sich. Die vermeintlich leichte Hürde Hot Chilis gestaltete sich zäher als gedacht und so mussten die Riders am Sonntagabend in das entscheidende dritte Spiel der Serie. Von einer allfälligen Nervosität von Seiten der Ritterinnen war nichts zu sehen. Gleich […]

Weiterlesen

• von in NLA

Niederlage im 2. Playoffspiel

Im 2. Spiel der Playoff-Viertelfinalserie verloren die Riders auswärts knapp mit 3:2 nach Verlängerung gegen die Hot Chilis Rümlang-Regensdorf. In Rümlang ging es weiter mit dem 2. Playoffspiel gegen die Hot Chilis. Das erste Ereignis im Spiel war eine Strafe gegen die Riders. Das Unterzahlspiel konnte ohne Gegentor überstanden werden. Eine Minute nach Ablauf der […]

Weiterlesen

• von in NLA

Souveräner Start in die Playoff-Kampagne

Die Riders starteten mit einem abgeklärten 9:2 Sieg in die Best-of-3 Serie gegen die Hot Chilis aus Rümlang.   Die Anspannung und Vorfreude war in der ganzen Halle förmlich spürbar – endlich beginnt mit den Playoffs die schönste Zeit des Jahres. Die ganze Anspannung entlud sich, nach den ersten drei Minuten des gegenseitigen Abtastens, in […]

Weiterlesen

• von in NLA

Ein klare Sache

Im letzten Heimspiel der regulären Saison spielten die Riders gegen Basel Regio. Das Spiel wurde verdient mit 8:0 gewonnen. Das Spiel begann mit sehr hohem Tempo der Ritterinnen. Der erste Treffer liess nicht lange auf sich warten. Lisa Devenoge traf mit einem schönen Weitschuss zum 1:0. Dank einer zwei Minuten Strafe gegen Basel kurz vor […]

Weiterlesen

• von in NLA

Geduldsspiel gegen den UHC Wadkirch-St.Gallen

Beim zweiten Aufeinandertreffen am 18. Januar 2020 konnten die FB Riders zu Hause antreten. Das erste Spiel konnten die Ritterinnen auswärts mit 5:8 gewinnen. Auch dieses Spiel war eine knappe Angelegenheit, bei dem die Riders wiederum mit 3 Toren mehr einen 5:2 Sieg bejubeln konnten. Der Beginn der Partie war eher harzig. Die Heimmannschaft zeigte […]

Weiterlesen

• von in NLA

Niederlage nach Verlängerung

Die Ritterinnen verlieren das spannende und torreiche Auswärtsspiel gegen UH Lejon Zäziwil nach Verlängerung. Das Spiel wurde von beiden Mannschaften sehr hektisch gestartet, als dann das Heimteam nach sieben Minuten bereits den ersten Treffer erzielte. In der 11. Minuten konnten die Riders das Powerplay ausnutzen und schossen durch Pascale Pfister, auf Zuspiel von Sarah Altwegg, […]

Weiterlesen

• von in NLA

Erfolgreicher Start ins 2020

Der Auftakt ins neue Jahr ist geglückt: die Ritterinnen schlagen UHC Visper Lions mit 5:3.  Mit viel Freude starteten die Riders in das erste Spiel des neuen Jahres. Gleich von Beginn an konnte sich das Heimteam in der Zone der Visperinnen festsetzen und das erste Tor liess auch nicht lange auf sich warten. In der […]

Weiterlesen

• von in NLA

Zwei Siege zum Jahresabschluss

Zurück aus der Pause – zu Gast in Yverdon entschieden die Ritterinnen das Spiel mit einem 1:4 für sich. Voller Vorfreude und inspiriert vom Erfolg der Schweizer Nationalmannschaft reisten wir nach Yverdon. Bereits in den Startminuten wurde klar, es wird anspruchsvoller als es die Tabellensituation vermeintlich vermuten liess. Trotz mehr Ballbesitz und den zwingenderen Torszenen […]

Weiterlesen