Lädt...
Author Archives: Nadine Stadelmann

• von in NLB

Niederlage im ersten Finalspiel

Am 16. März 2019 fand das erste Finalspiel in der best-of-three Serie gegen SU Mendrisiotto in der Sporthalle Roosriet in Rüti statt. Nach dem Einlaufen mit den Einlaufkids des Nachwuchses und der Schweizer Nationalhymne wurde die Partie angepfiffen. Im ersten Drittel passierte nicht sonderlich viel. Es war ausgeglichen und es gab Chancen auf beiden Seiten, […]

Weiterlesen

• von in NLB

Finaleinzug

Das zweite Halbfinalspiel fand am 09.03.2019 in Konolfingen statt. Die Zürcher Oberländerinnen überzeugten mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung und zogen nach einem 2:5 Sieg erneut in den Final ein.  Die Ritterinnen gingen mit voller Konzentration und Entschlossenheit ins zweite Spiel. Bereits zu Beginn stimmte die Stabilität zwischen starker Defensiv-Leistung und offensiven Aktionen. Es konnten einige guten […]

Weiterlesen

• von in NLB

Erster Sieg in der Playoff-Halbfinal Serie

Am Samstag 02.03.2019 fand das erste Playoff-Halbfinal Spiel zwischen den FB Riders DBR und UH Lejon Zäziwil in der Sporthalle Roosriet in Rüti statt. Die Riders starteten gut ins erste Drittel und konnten die kleinen entscheidenden Sachen, welche man in der Vorbereitung analysiert und besprochen hatte auf dem Spielfeld umsetzen. Die Ritterinnen erspielten sich mehrere […]

Weiterlesen

• von in NLB

Einzug ins Halbfinale

Am 24. Februar 2019 fand das dritte Spiel in der Viertelfinal-Serie Floorball Riders DBR gegen Floorball Uri in der Roosriet, Rüti ZH statt. Da es eine Best-of-Three Serie ist, war es das entscheidende Spiel. Entweder Saisonende oder Playoff Halbfinal. Im ersten Drittel bekam Floorball Uri nacheinander zwei Strafen. Das Powerplay der FB Riders war richtig […]

Weiterlesen

• von in NLB

Harziger Start in die Playoffs 2019

Am Samstag war es soweit und die lang ersehnten Playoffs starteten. Diese Zeit ist bekanntlich die härteste und zugleich schönste Zeit der Saison. In dieser Phase geht es darum, sich für die harte Arbeit während des Sommertrainings sowie regulären Saison zu belohnen. Dies gelang den Zürcher Oberländerinnen nicht so souverän wie gehofft. Durch den Qualisieg […]

Weiterlesen

• von in NLB

Sieg beim letzten Match der Rückrunde

Am 9. Februar 2019 spielten die NLB Damen der FB Riders gegen das Team UHC Trimbach in der heimischen Roosriet Halle. Die Riders siegten klar mit einem Endresultat von 9:2. Nach dem torreichen 9:2 Sieg wurden die Ritterinnen Qualisieger. In der 7. Minute gab es eine Strafe gegen die Riders. Trotz einem Feldspieler weniger, überstanden […]

Weiterlesen

• von in NLB

Sieg nach Verlängerung

Nach einem unglücklichen Start und einem torlosen Mitteldrittel konnten die Riders den Rückstand doch noch aufholen und schlussendlich das Spiel in der Verlängerung 3:2 zu ihren Gunsten entscheiden. Das Spiel begann denkbar schlecht. In der zweiten Minute konnten die Gastgeberinnen aus Yverdon nach einem Freistoss das 1:0 erzielen. Die Riders liessen sich durch das frühe […]

Weiterlesen

• von in NLB

Erster Sieg im Neuen Jahr

Die Riders spielten am Samstagabend zu Hause gegen Appenzell und konnten sich mit einem Sieg das erste Mal im Neuen Jahr drei Punkte gutschreiben. Die Riders starteten nicht sonderlich gut ins Spiel und bekamen gleich in der 3. Spielminute den ersten Gegentreffer. Nach gut 12 Minuten fanden die Ritterinnen eine Lücke in der Defensive der […]

Weiterlesen

• von in NLB

Nach Verlängerung verloren

Am 13.01.2019 spielten die NLB Damen der FB Riders in Rümlang gegen das Heimteam Hot Chilis und verloren nach Verlängerung 7:6. Das erste Drittel begann gut für die Ritterinnen, da sie bereits in der 6. Minute ein Tor erzielten. Dieses Goal schoss Malin Brolund durch Pass von Katja Timmel. Kurz danach erfolgte der Ausgleich in […]

Weiterlesen

• von in NLB

Ziel verfehlt

Bereits nach vier Minuten konnten die Gäste aus Zäziwil mit 1:0 in Führung gehen. Nach fünf Minuten im 2. Drittel erzielte Pascale Pfister den Ausgleich bevor UH Lejon Zäziwil die Führung nach etwas mehr als zehn Minuten wiederherstellte. Das 2:1 sollte dann auch das Schlussresultat bleiben, denn im 3. Drittel fielen keine Tore mehr. Am […]

Weiterlesen