Lädt...
Author Archives: Nadine Stadelmann

• von in NLA

Um den verdienten Lohn gebracht

Eine Woche nach dem Restart trafen die Riders zum ersten Spiel der Challenge-Round auswärts auf den Tabellennachbar, die Red Lions Frauenfeld. Verlor man im Hinspiel noch unglücklich, war man nun gewillt sich für sein gutes Spiel und die harte Arbeit zu belohnen. Die Startphase der Partie war geprägt von Fehlern auf beiden Seiten. Das Spiel […]

Weiterlesen

• von in NLA

Leistungssteigerung in Winterthur nicht belohnt

Einen Tag nach der ärgerlichen Niederlage in Zug hatten die Riders die Chance auf Wiedergutmachung. Im bereits letzten Spiel vor der Challenge Round trafen die Riders auswärts in Winterthur auf die Red Ants. Die Riders starteten deutlich konzentrierter und disziplinierter in die Partie als einen Tag zuvor. Beide Teams spielten mit hohem Tempo und so […]

Weiterlesen

• von in NLA

Fehlstart nach dem Restart

Am Samstagabend war es nach fast drei Monaten Pause endlich wieder soweit: Die Riders trafen zum Restart der NLA auswärts auf Zug United. Mit einem Blick auf die Tabelle durften die Fans vor den heimischen Bildschirmen (aufgrund der Corona-Situation sind keine Zuschauer/-innen zu den Spielen zugelassen) ein spannendes Duell erwarten. Die lange Wettkampfpause schien sich […]

Weiterlesen

• von in NLA

Die eigene Haut teuer verkauft

Am Sonntagabend trafen die Riders auswärts auf den Meisterschaftsfavoriten aus Dietlikon. Obwohl die Vorzeichen vor dem Spiel klar waren, durften die Ritterinnen, nach dem vorangegangenen Sieg gegen die Skorps, mit breiter Brust zum Spiel antreten. Mit diesem neu gewonnen Selbstvertrauen starteten die Riders auch in den Match. Die ersten Spielminuten konnten ausgeglichen gestaltet werden. Es […]

Weiterlesen

• von in NLA

Endlich auch punktemässig in der NLA angekommen

Die Riders starteten am Samstag mit dem Spiel gegen Skorpion Emmental Zollbrück in eine schwierige Doppelrunde gegen zwei Topteams der Liga. Die Skorps horchten vergangenes Wochenende mit dem Sieg gegen die Jets auf und untermauerten dadurch ihren guten Saisonstart. Die Riders auf der anderen Seite müssen unbedingt ihre Torflaute beenden, um sich für die eigentlich […]

Weiterlesen

• von in NLA

Aufopferungsvoller Kampf wird nicht belohnt

Am Sonntagabend hatten die Riders gegen die Wizards in Burgdorf die Chance auf Wiedergutmachung nach der Heimpleite am vergangenen Abend gegen Unihockey Berner Oberland. Im Gegensatz zu den vorherigen Spielen starteten die Riders gleich von Beginn weg konzentriert ins Spiel. Nicht in diesen guten ersten Eindruck passten die beiden Gegentore, welche die Ritterinnen nach zwei […]

Weiterlesen

• von in NLA

Torflaute der Riders hält an

Nach der Schlappe vom vergangenen Sonntag gegen Piranha Chur waren die Riders beim Auftritt vor dem eigenen Publikum auf Wiedergutmachung aus. Die Gegnerinnen aus dem Berner Oberland waren jedoch auch nicht wunschgemäss in die Saison gestartet und so konnte ein spannender Kampf um die Punkte erwartet werden. Die Ritterinnen wollten gleich von Beginn weg mit […]

Weiterlesen

• von in NLA

In Chur viel Lehrgeld bezahlt

Am Sonntagabend standen die Riders dem Meisterschaftsfavoriten Piranha Chur in deren Heimhalle gegenüber. Trotz der klaren Ausgangslage traten die Ritterinnen mit der nötigen Portion Selbstvertrauen an, zeigten die bisherigen Auftritte doch, dass man spielerisch auch in der höchsten Liga mithalten kann. Von dem vorgegebenen Gameplan des Trainerstaffs war nach dem Anpfiff aber nicht mehr viel […]

Weiterlesen

• von in NLA

Bei der Heimpremiere um den verdienten Lohn gebracht

Am vergangenen Samstag war es endlich soweit – die Riders durften das erste Mal seit der Rückkehr in die NLA vor den zahlreich erschienen Fans auflaufen. Die Ausgangslage war vor dem Match völlig offen. Beide Teams starteten vergangenes Wochenende mit einer Niederlage in die Saison und waren auf Wiedergutmachung aus. Es war aber hauptsächlich die […]

Weiterlesen

• von in NLA

Riders im Frauen-Cup gegen Uri eine Runde weiter

Die 1. Mannschaft der Floorball Riders schlägt Floorball Uri mit 1:4 und zieht in die nächste Cuprunde ein. Uri startete aggressiv in diese Partie und konnte sich gleich zu Beginn 2 schöne Torchancen erarbeiten. Die Riders brauchten einen Moment, um in dieses Spiel zu finden. Danach gelang es ihnen aber sich im gegnerischen Drittel festsetzten […]

Weiterlesen