Lädt...
Author Archives: Manuel Lieberherr

• von in NLA

Leistungssteigerung bei den Riders

Die Devise für die Ritterinnen war von Anfang an klar: man solle Einsatz um Einsatz nehmen und sich an den kleinen Dingen aufbauen. Lange konnten die Riders mit den Bündnerinnen mithalten und kamen ebenfalls zu guten Torchancen. Kurz vor der ersten Pause konnten die Gäste in der 18. Minute trotzdem den 1:0 Führungstreffer erzielen. Der […]

Weiterlesen

• von in NLA

Kein erfolgreicher Donnerstagabend für die Riders

Die Riders starteten gut in die Donnerstagabend-Partie und konnten im ersten Drittel mit den Wizards mithalten. Dennoch mussten sie mit einem 3 Tore Rückstand in die erste Drittelspause, denn Lisa von Arx (6.), Andrea Wildermuth (11.) und Ariane Siegenthaler (16.) skorten für die Wizards. Ein Penalty, welcher zu Gunsten der Riders ausgesprochen wurde, konnte leider […]

Weiterlesen

• von in NLA

Niederlage im Derby

In der Elbahalle trafen sich die beiden Tabellennachbarn zum ersten Spiel im neuen Jahr zum wegweisenden Derby. Ausgeruht und voll motiviert wollte man an die Leistung des ersten Saisonvergleiches anknüpfen. Beide Teams starteten mit drei Linien in das Spiel. Die ersten Minuten waren geprägt von einem ruhigen Aufbau und vorsichtigem Abwarten. Während die Riders mit […]

Weiterlesen

• von in NLA

Klatsche trotz deutlicher Steigerung im letzten Drittel

Mit grosser Motivation, das Ziel an diesem Wochenende doch noch zu erreichen, nämlich drei Punkte zu holen, wurden die Ritterinnen sehr schnell ziemlich harsch ausgebremst. Die Riders wurden von einer grünen Welle im ersten Drittel schlichtweg überrollt: Jeder Schuss der Bernerinnen war ein Treffer, jeder Zweikampf wurde von ihnen gewonnen und sie waren jedes Mal […]

Weiterlesen

• von in NLA

Keine Punkte nach dem Restart

Nach knapp 5 Wochen Pause war es endlich wieder so weit: Zu Beginn der Rückrunde standen sich die Riders und Zug United gegenüber. Die Affiche versprach eine grosse Spannung. Standen sich doch nicht nur zwei Tabellennachbaren im Kampf um die Playoffs gegenüber, sondern fand das Spiel auch in einem besonderen, weihnachtlichen Rahmen statt. Dieser spezielle […]

Weiterlesen

• von in NLA

Endstation 1/4-Final

Die Reise nach Bern ist für die Ritterinnen nach dem 1/4-Final zu Ende. Mit vereinten Kräften aus Spielerinnen und Fans wurde bis zum Schluss gekämpft. Nach einer frühen Führung des Heimteams, konnten die Gäste aus Winterthur nach und nach Ihren Vorsprung ausbauen und entschieden schlussendlich die Partie für sich. In diesem Spiel hiess es wieder […]

Weiterlesen

• von in Allgemein, NLA

Gegen BEO einen Punkt erkämpft

Die Riders fuhren am Samstagnachmittag ins Berner Oberland und erkämpften sich einen verdienten Punkt. Die Ritterinnen starteten bemüht ins erste Drittel, sie konnten gut mitspielen, jedoch blieben die hochkarätigen Chancen beim Heimteam. Den ersten Treffer der Partie konnten sich die Berner Oberländerinnen in der 4. Spielminute zuschreiben. Als die Riders eine 2-Minuten Strafe bekamen, hatte […]

Weiterlesen

• von in NLA

Lehrstunde für die Riders

Nach dem Cupspiel am Samstag, fand am Sonntag das erste Ligaspiel nach der Nationalpause gegen die Wizards Bern Burgdorf statt. Nach einem spannenden und ausgeglichenen ersten Drittel konnten die Gäste ihre knappe Führung ausbauen, um im letzten Drittel klar zu dominieren. Der Match startete mit Chancen auf beiden Seiten und einer guten Stimmung von den […]

Weiterlesen

• von in NLA

Eine Runde weiter im Cup

Am Samstag stand für die Ritterinnen das Achtelfinal des Mobiliar Unihockey Cup auswärts gegen das 1. Liga Team Floorball Zurich Lioness an. Die Riders waren auf dem Papier klarer Favorit. Jedoch weiss jeder, dass in den Cuprunden alles möglich ist. Die beiden Teams spielten vor ansprechender Kulisse mit insgesamt 121 Fans. Trotz Anfangsschwierigkeiten konnten die […]

Weiterlesen

• von in Allgemein

Gebrauchter Abend für die Riders

Die Floorball Riders verlieren 0:4 in Winterthur, eine Niederlage, die sich von Beginn abzeichnete. Mit zwei Siegen aus drei Spielen und somit 3 Punkten mehr auf dem Konto, starteten die Ritterinnen ins Spiel gegen die Kantonsrivalinnen aus Winterthur. Kaum erfolgte der Anpfiff, brannte es bereits in der Riders-Defensive. Nach nur 35 Sekunden zappelte es bereits […]

Weiterlesen