Lädt...
30.3.19 Heimrunde und letzte Meisterschaft E1

von

Andrea Schöni

in

Junioren E1">

Bei strahlendem Frühlingswetter war das Einlaufen draussen umso schöner:-) Sie spührten den Frühling und waren noch nicht so konzentriert bei der Sache,also es konnte nur noch besser werden, was der Trainerstaff natürlich sehr hoffte an der Heimrunde:-) Unser 1.Gegner war der UHC Eschenbach, da wussten wir das die Chancen gut sind auf ein Sieg ,aber nur wenn wir als Team auftreten, das gelang uns zum Glück ganz gut und konnten so das Spiel klar für uns entscheiden 12:4 so gibt es sogar ein Kuchen BRAVO Jungs wir freuen uns schon!!! Wir hatten nur eine kurze Pause, aber da Heimrunde war durften die Jungs kurz zu ihren Fans. Leider waren einige Spieler angeschlagen mit Kopf-und Bauchschmerzen, so mussten wir kurz vor 2. Spiel noch Goalie auswechseln, kaum Eingeschossen starteten wir ins 2. Spiel gegen UHC Winterthur,ein starker Gegner.So mussten wir kämpfen,passen und das Tore Schiessen ging nicht mehr so einfach,aber 2 konnten wir bejubeln, leider reichte das nicht und wir verloren das Spiel2:4.Die Jungs haben nicht schlecht gespielt,der Gegner war einfach besser und auch körperlich überlegen. Dann hatten wir zum Glück eine längere Pause,so konnten sich die Jungs erholen,damit sie dann wieder fit waren für unser letztes Spiel mit dieser coolen Mannschaft. Top motiviert machten wir uns bereit für das Spiel gegen die Pumas. War ein spannendes Spiel mit Chancen auf beiden Seiten, aber dank einer starken Torhüterleistung ,unseren guten Schützen ,Kämpfern, Passer und Verteidiger konnten wir als Sieger vom Feld 6:4 Ueberglücklich konnten wir uns bei den Fans bedanken und dann war noch Fotosooting angesagt danke Melanie. Wir möchten uns ganz herzlich bedanken für die super Saison machte Spass mit Euch coolen Jungs!!! Auch an die Eltern/Grosseltern für Eure gute Zusammenarbeit,euren grossen Einsatz,Taxidienst,Fan,Kuchen backen oder was auch immer ein ganz grosses MERCI !!! Auch am ganzem Verein,der das ermöglicht,ein Dankeschön!!! Nun heisst es von einigen Jungs Abschied zu nehmen,was nicht ganz einfach ist,aber wir wünschen Euch weiterhin viel Spass im Unihockey und hoffentlich sehen wir uns ab und zu:-)