Lädt...
3 Siege für die E2-Junioren

von

Vibeke Rasmussen Elmiger

in

Junioren E2">

Am Sonntagmorgen um 8:15Uhr trafen sich die jungen Ritter topmotiviert zu ihrer 4.Meisterschaftsrunde. Da es das erste Spiel am Morgen war, hatten wir fast die ganze Halle für uns zum Einspielen. Unser erster Gegner hiess Pfannenstil Egg. Dieser war eine Spur wacher als wir und konnte bereits nach 2min in Führung gehen. Durch diesen Treffer nun auch die Riders wachgerüttelt. Der Ausgleichstreffer liess dann allerdings doch noch eine Weile auf sich warten. Danach klappte es dann mit dem Tore schiessen besser und so konnten wir mit einem guten Polster in die Pause gehen. Zum Ende des Spiels liess dann die Konzentration ein wenig nach, so dass auch der Gegner wieder zu Torchancen kam. Den Sieg liessen sich die Riders aber nicht mehr nehmen und so lautete das Endresultat 8:4 für uns.

Im zweiten Spiel gegen einen eher schwachen Gegner, durften ganz viele Riders ein Tor für sich verbuchen. Die Zuschauer bekamen viele schön herausgespielte Tore, ein «Buebetrickli» und sogar ein «Meitlitrickli» zu sehen. Auch in diesem Spiel durften die Riders verdient als Sieger mit einem Schlussresultat von 11:1 vom Platz gehen.

Ohne Pause ging es gleich mit dem 3.Spiel weiter. Der neue Gegner hiess Zürich Oberland Pumas. Dieser zeigte von Anfang an ein hohes Tempo. Die Riders konnten nach einem eher ruhigen Spiel sich aber gut auf den neuen Gegner einstellen und das erste Tor liess nicht lange auf sich warten. Beide Seiten kämpften und es war ein ausgeglichenes Spiel. Die Riders aber mit mehr Torchancen, welche sie auch ausnutzten. Drittes Spiel, dritter Sieg, Resultat 6:1.

Bravo Jungs! Super gespielt und gut gekämpft, es ist schön euch Spielen zu sehen!

Bericht: Rebekka Peyer 

E2-Junioren