4 Punkte f├╝r die D-Juniorinnen ­čśë

Auch die vielleicht etwas ├╝berm├╝deten Game Night Teilnehmerinnen waren p├╝nktlich beim Bahnhof R├╝ti. Wiederum andere waren ├╝berp├╝nktlich eine Stunde zu fr├╝h am Start.

Nichtsdestotrotz um 09.51 Uhr waren fast alle im Zug Richtung Z├╝rich der Rest stieg in Bubikon noch dazu.

In der Hardau Halle hiess es umziehen, einlaufen, einspielen und dann galt es ernst gegen die Iron Marmots aus Davos.

Unsere M├Ądels legten ein ziemliches Tempo vor und wir konnten fr├╝h in F├╝hrung gehen. Diese F├╝hrung konnten wir bis zur Pause noch ausbauen.

Chayenne, Belinda, L├ęonie, Catalina, Anja, Elina und Sarah ├╝berzeugten vorne mit sch├Ânen P├Ąssen und guten Abschl├╝ssen. Die Verteidigerinnen Raffaele, Julia und Janina sowie unser Goalie Jamina leisteten hinten hervorragende Arbeit. So stand es zur Pause 6:0 f├╝r uns.

Nach der Pause wollten wir unsere F├╝hrung noch ausbauen und die 0 beibehalten. Ersteres gelang uns das zweite leider nicht. Aber die M├Ądels spielten weiterhin konzentriert und liessen sich von den Gegnerinnen nicht absch├╝tteln.

Super so!!!

Endresultat:

 

Das zweite Spiel gegen Eschenbach ging ohne Anstrengung mit einem 5:0 an uns. Dies ist ein Forfait Sieg da Eschenbach heute zu wenig M├Ądchen f├╝r die Meisterschaftsrunde hatte. Im Kanton St.Gallen sind ja schon Sportferien.

Uns Coaches bleibt nur noch zu sagen:

K├Ąmpft weiter so M├Ądels!!!­čĺ¬

Und danke Belinda f├╝r den Kuchen am Donnerstag.­čžü