Lädt...
2 Siege für die U21

von

Bettina Rutz U21

in

U21-Juniorinnen">

Voller Tatendrang starteten die U21 Juniorinnen am Sonntag in ihr erstes Spiel gegen UHC Sarganserland. Die Partie begann ausgeglichen, nach einigen Minuten konnten die Ritterinnen jedoch bereits das erste Tor erzielen. Es folgte ein interessantes Spiel mit guten Aktionen auf beiden Seiten. Nach einiger Zeit gelang den Ritterinnen ein zweiter Treffer, worauf schliesslich das erste Tor der Gegnerinnen folgte. Die Führung wurde von den Riders danach aber nicht aus der Hand gegeben und so gelang es, mit dem 2:1 Sieg die ersten beiden Punkte des Tages sicherzustellen.

Nach einer erholsamen Pause bereiteten sich die Spielerinnen auf das 2. Spiel gegen den Tabellenzweiten, Piranha Academy Regio, vor. Dieses wichtige Spiel wollten die Riders unbedingt gewinnen, um die Tabellenführung auszubauen. Das Spiel begann vielversprechend, die Gegnerinnen machten es den Ritterinnen mit einem Spiel auf Augenhöhe aber nicht leicht. Schliesslich gelangen den Ritterinnen in kurzem Abstand zwei Tore, worauf Piranha nicht lange auf sich warten liess und bald den Anschlusstreffer erzielte. Der folgende Ausgleich brachte erneut Spannung in das Spiel, dem Druck jedoch standhaltend landete der Ball der Ritterinnen kurz vor Schluss im Tor der Gegnerinnen. Mit diesem 3:2 Sieg gelang es, erneut zwei Punkte zu verbuchen und die Führung weiter auszubauen.