Lädt...
2. Meisterschaftsrunde E2 in Meilen

von

Urs Wittwer

in

Junioren E2">

Im 1. Match gegen die Lions Meilen Uetikon hatten die Riders von der letzten Runde noch eine Rechnung offen. Die Riders spielten stark auf und gingen in den ersten paar Minuten 3:0 in Führung. In der zweiten Matchhälfte kamen die Gegner auch zum Spielen. Aber die Revanche glückte und so hiess das Resultat am Ende 8:5 für die Riders.

Der zweite Gegner hiess Jona-Uznach Flames IV. Unser Angstgegner! Das Spiel war von Anfang an hart umkämpft und auf beiden Seiten fielen Tore im Wechsel. Das Resultat war den ganzen Match durch immer ausgeglichen. Doch diesmal mit dem glücklicheren Ende für die Riders, die das Spiel knapp 5:4 gewinnen konnten.

Die 2. Revanche gelang den Riders leider nicht. Bis zur Hälfte des Spiels konnten wir gut mithalten und es stand gegen den starken Gegner UHC Eschenbach erst 0:3. Danach fehlten die Kräfte und die Konzentration und wir mussten mehrere Gegentore in Kauf nehmen. So stand es zum Schluss leider 0:7 für Eschenbach. Ein Déjà-vu der letzten Runde.

Fazit: Eine gelungene 2.Runde! Weiter so Jungs!