Lädt...
12.01.20 Heimrunde E1 Junioren

von

Andrea Schöni

in

Junioren E1">

Nachdem einige Eltern schon früh am Morgen aktiv angepackt haben,um überhaupt so eine coole Heimrunde durchzuführen,trafen wir uns um 11:00 Uhr im Roosriet.Kurzes Einlaufen draussen,damit auch alle frisch und munter sind, um in die erste Partie zu starten. Und den vielen Fans zu zeigen, was wir konnten.Am Anfang war das Spiel gegen die Pumas ein Antasten und ein hin und her ,doch der Ball fand nicht ins Tor.Guten Mutes das bald zu ändern, kämpften wir weiter und siehe da es klappte und wie…..,viele konnten sich in der „Scorerliste“(was es natürlich nicht gibt :-)) eintragen, was zum Endresultat 13:2 führte. Das machte Lust auf mehr,obwohl wir uns klar bewusst waren,dass die zwei folgenden Spiele alles andere wird als einfach.Nach einer kurzer Pause machten wir uns bereit für das Spiel gegen Wetzikon,die sind immer sehr fair und cool! Jeder gab sein Bestes und alle kämpften bis am Schluss, gab Chancen auf beiden Seiten doch die die Tore fielen spährlich,somit ein Unentschieden 1:1 was völlig okey war.Ohne Pause mussten wir gegen die Flames antreten was am Anfang auch noch ganz gut klappte und wir 3:1 in Führuing gehen konnten ,doch kurz vor Schluss war die Müdikeit leider spührbar , die Konzentration lies nach und so konnten die Flames innert kürzester Zeit zwei Goal schiessen, somit war auch das letzte Spiel ein Unentschieden. Nicht schlecht ,aber die Enttäuschung war riesig und verständlich ,aber Kopf hoch ihr habt eine gute Leistung gezeigt, weiter so und immer am Ball bleiben:-)Vielen herzlichen Dank an alle Eltern die Kuchen backten Aufräumten und Aufstellten war super! ein grosses MERCI an alle Grossmamis,Grosspapis,Gottis,Göttis,Eltern,Verwandten und Freunde ,die uns so gut Unterstützt haben.