Lädt...
1 Spiel, 3 Punkte

von

Andrea Benz Altenburger

in

U17-Juniorinnen">

Da unsere Gegner, Red Lions aus Frauenfeld, forfait gegeben haben, kamen wir schon mit einem 5:0 Sieg in Chur an und konnten nur ein Spiel spielen.

In diesem Match spielten wir gegen die Gators aus Widnau, welche zu dieser Zeit auf dem zweiten Tabellenplatz waren. Dieses Spiel mussten wir mit zwei Blöcken und einer Torhüterin bestreiten. Trotzdem sahen wir dem Spiel positiv entgegen.

Wir begannen ziemlich konzentriert und versuchten unser Spiel zu spielen. Der Gegner machte es uns nicht leicht, da die Gators viele, gefährliche Pässe in den Slot spielen konnten. Einer dieser gefährlichen Spielzüge war dann erfolgreich. Somit stand es 1:0 für unsere Gegner. Einige Minuten vor der Pause glich Saskia Schöni aus.

Nach der Pause kamen immer noch viele, gefährliche Pässe in unseren Slot, viele davon wurden schön von Emma Elmiger entschärft. Trotz ihren wunderbaren Paraden traf ein weiterer Schuss unser Tor. So stand es 2:1 für die Gators. Auch auf dieses Gegentor konnten wir reagieren. Mia Murer schoss das Unentschieden. Bis zum Schlusspfiff fielen keine weiteren Tore.

Die U17-Girls reisten mit drei Punkten nach Hause.

Lynn Calarota, Spielerin U17