Lädt...
1.Meisterschftsrunde der E1 Junioren

von

Andrea Schöni

in

Junioren E1">

Entlich ging es los und für viele von uns war es die 1. Meisterschaft, somit waren wir alle gespannt ,wie das funktionieren wird.

Der 1. Match verloren wir klar gegen ein starkes Wetzikon, vorallem der Goalie war eine Wand.Das Endresultat 8:0 entsprach nicht wirklich dem Spielverlauf, wir hatten etliche Chancen, aber das nötige Glück fehlte, aber die Jungs kämpften bis am Schluss und das ist das wichtigste:-).

Der 2. Match hatten wir gegen ein körperlich grossen Gegner die Jets, wir konnten gut mithalten und das Spiel hätte auch zu unseren  Gunsten ausgehen können, aber wir mussten wieder als Verlierer vom Feld 2:4.

Dann hatten wir eine grössere Pause ,wo alle Energietanks gefüllt werden konnten, um dann im letzten Match gegen die Flames vollgas zu geben.Zum Glück hatten nun bei uns alle Jungs „getscheggt“ das wir an einer Meisterschaft sind und jeder 100 Prozent geben muss, um cooles Unihockey zu spielen und die Grossen haben auch begriffen was ihre Aufgabe ist und so starteten wir voll motiviert in das letzte Spiel.

Wir zeigten eine starke Teamleistung, viele schöne Spielzüge waren zu sehen und entlich trafen wir auch das Goal und was sehr cool war,  das es veschiedene Torschützen gab und jeder auf dem Platz kämpfte.Es war ein spannendes Spiel mit Chanchen auf beiden Seiten, am Schluss hatten wir leider noch 2 gute Chancen ausgelassen und mussten uns 6:5 geschlagen geben, aber wir hatten klar das schönere Unihockey gespielt und fair und das ist wichtig, wenn sie mal richtig gut werden wollen! Kopf hoch ihr wart super und irgendmal wird das Glück auf unserer Seite sein.