Lädt...
Hinten v.l.n.r: Zuppiger Jennifer (Trainerin), Stöckli Anja, Jud Luana, Brechbühl Laura, Fischer Karin, Sager Damaris, Schaffer Michelle, Rutz Bettina, Steiger Samuel (Trainer) / Vorne v.l.n.r: Rossetti Martina, Rothenbühler Lia, Behluli Gentiana, Osa Esosa, Grob Marina, Schöni Svenja, Dürst Mara, Morger Sara, Stauffacher Stefanie, Kordeuter Pia Fehlend: Fabia Bürge
Kader

Staff

Portraitfoto Jenny Zuppiger
Cheftrainer
Portraitfoto Samuel Steiger
Trainer

Spieler

Anja Stöckli
Bettina Rutz
Damaris Sager
Esosa Osa
Fabia Bürge
Gentiana Behluli
Karin Fischer
Laura Brechbühl
Lia Rothenbühler
Luana Jud
Mara Dürst
Marina Grob
Martina Rossetti
Michelle Schaffer
Pia Kordeuter
Sara Morger
Stefanie Stauffacher
Svenja Schöni

Tabelle - Spielplan

Tabelle Juniorinnen U21 B Gruppe 3 2017/18 per 23.04.2018
cache = off / Team-ID: 429112
Rg.TeamSpSUNToreTDPt.
1FB Riders DBR18134172:14+5830
2UHC Domat-Ems18132351:21+3028
3Hot Chilis Rümlang-Regensdorf18123358:22+3627
4I. M. Davos-Klosters18105352:26+2625
5UH Appenzell1892745:33+1220
6Bassersdorf Nürensdorf1882838:44-618
7UHC Sarganserland18621038:57-1914
8Nesslau Sharks18611137:64-2713
9UHC D.B. Disentis18211523:68-455
10Zürisee Unihockey ZKH18001819:84-650
Datum, ZeitGegnerOrtResultat
24.09.2017, 09:55UHC Domat-EmsFarlifang (Zumikon)0:4
24.09.2017, 11:45Zürisee Unihockey ZKHFarlifang (Zumikon)6:2
08.10.2017, 12:40UHC D.B. DisentisTurnhalle Hatzenbühl (Nürensdorf)0:8
08.10.2017, 15:25Nesslau SharksTurnhalle Hatzenbühl (Nürensdorf)7:1
22.10.2017, 09:00Bassersdorf NürensdorfRoosriet (Rüti ZH)0:7
22.10.2017, 11:45I. M. Davos-KlostersRoosriet (Rüti ZH)4:0
12.11.2017, 09:00Hot Chilis Rümlang-RegensdorfSporthalle Riet (Sargans)0:0
12.11.2017, 10:50UH AppenzellSporthalle Riet (Sargans)4:6
03.12.2017, 09:55UHC SarganserlandSportzentrum Arkaden (Davos Platz)8:0
03.12.2017, 12:40UHC Domat-EmsSportzentrum Arkaden (Davos Platz)3:2
14.01.2018, 15:25Zürisee Unihockey ZKHSporthalle Vial (Domat/Ems)0:5
14.01.2018, 17:15UHC SarganserlandSporthalle Vial (Domat/Ems)0:5
21.01.2018, 10:50Nesslau SharksSportzentrum Acla da Font. (Disentis/Mustér)2:2
21.01.2018, 13:35UHC D.B. DisentisSportzentrum Acla da Font. (Disentis/Mustér)5:1
11.02.2018, 14:30I. M. Davos-KlostersSporthalle Büelen (Nesslau)0:0
11.02.2018, 17:15Bassersdorf NürensdorfSporthalle Büelen (Nesslau)2:0
04.03.2018, 09:00Hot Chilis Rümlang-RegensdorfTurnhalle Gringel (Appenzell)2:0
04.03.2018, 10:50UH AppenzellTurnhalle Gringel (Appenzell)0:0
11.03.2018, 19:00UHC TrimbachRoosriet (Rüti ZH)3:2 n.P.
17.03.2018, 19:00UHC TrimbachGerbrunnen (Trimbach)3:2
18.03.2018, 20:00UHC TrimbachRoosriet (Rüti ZH)2:0
24.03.2018, 10:30Waldkirch-St. GallenRoosriet (Rüti ZH)1:3
25.03.2018, 17:00Waldkirch-St. GallenSporthalle Tal der Demut (St. Gallen)4:3
31.03.2018, 10:30Waldkirch-St. GallenRoosriet (Rüti ZH)2:1 n.V.
07.04.2018, 18:00Waldkirch-St. GallenSporthalle Tal der Demut (St. Gallen)3:2
08.04.2018, 14:30Waldkirch-St. GallenRoosriet (Rüti ZH)Spiel beendet

Trainings

Montag, 19:30-21:00

Rekrutierungszentrum

Spitalstrasse 33

8630 Rüti ZH

Freitag, 18:00-20:00

Rekrutierungszentrum

Spitalstrasse 33

8630 Rüti ZH

U21 gewinnt die Playoff-Serie

Die U21 gewinnt die Playoff-Serie gegen den UHC Trimbach 2:1.   Das erste Playoff-Spiel fand in der Roosriet, Rüti statt. Angefeuert vom Heimpublikum gelang es den Riders einen Vorsprung von 2:0 aufzubauen. Trimbach erhöhte den Druck und konnte den Spielstand ausgleichen. Die Verlängerung überstanden beide Mannschaften ohne Gegentor und so kam es gleich im ersten […]

mehr

U21 vorzeitiger Gruppensieger

Die 8. Runde in Nesslau stand an und wir freuten uns auf ein spannendes erstes Spiel gegen den Tabellenvierten, Davos. Die Trainer ermutigten uns und gaben letzte Tipps gegen die starke Mannschaft. Um 14:30 Uhr fiel der Anpfiff. Mit zwei Blöcken starteten wir in die erste Halbzeit. Schon von der ersten Minute an war das […]

mehr

Die 7. Runde in Disentis

An die 7. Runde in Disentis ging es zu aller Freude mit dem Car. Die Stimmung war super und auch unsere Fans waren zahlreich erschienen. Los ging die lange Fahrt und als wir im verschneiten Disentis angekommen waren, freuten sich immer noch alle auf das erste Spiel gegen Nesslau. Motiviert begannen wir mit dem Einlaufen […]

mehr