Lädt...
Auch Lisa Devenoge und Sabrina Hausheer bleiben Ritterinnen

von

Vibeke Rasmussen Elmiger

in

NLB, Presse">

Mit Lisa Devenoge und Sabrina Hausheer bleiben zwei weitere Spielerinnen, eine weitere Saison bei den Floorball Riders DBR

Für Lisa Devenoge wird es die bereits vierte Saison im Riders-Dress. Die 23-jährige Verteidigerin kam aus Dietlikons U21 und entwickelte sich zur abgeklärten NLB Spielerin. «Lisa strahlt auf und neben dem Feld stets viel Ruhe aus. Sie hat ein gutes Spielverständnis und verfügt zudem über einen sehr guten Schuss. In der abgelaufenen Saison noch etwas zu wenig genutzt, erhoffe ich mir von ihr in Zukunft mehr Abschlüsse. Lisa ist eine talentierte Verteidigerin und absolute Teamplayerin. Ich freue mich auf ihre weitere Entwicklung und den Verbleib in unserem NLB Team,» so Altwegg.

Mit Sabrina Hausheer bleibt auch das Team-Mami eine weitere Saison. Hausheer stiess erst letzten Sommer zum Team und spielte ihre erste NLB Saison. Sportchefin Sarah Altwegg: «Sabrina hat während der abgelaufenen Saison enorm viel gelernt und sich stets gesteigert. Sie ist sehr ehrgeizig und gleichzeitig auch für jeden Spass zu haben. Auch wenn sie sich in der abgelaufenen Saison noch nicht richtig durchsetzen vermochte, war sie stets mit viel Freude dabei und unterstützte die Mannschaft zu 100%. Ihre tolle Persönlichkeit ist eine Bereicherung für das Team und ich bin überzeugt, dass sie auch spielerisch weitere Fortschritte erzielen und Druck auf die Stammspielerinnen machen wird.»

Die Floorball Riders freuen sich über den Verbleib der Beiden und wünschen ihnen viel Erfolg für die kommende Saison.